Erstmal frech werden

„Ein sag ich Ihnen, wenn Sie selbst mal sterben, kommen Sie bloß nicht zu uns, um sich beerdigen zu lassen!“ Diesen frechen Satz schnarrte eine Bestatterin in der vergangenen Woche einer Kundin ins Ohr, die -nach meiner Ansicht- völlig zurecht … Weiterlesen →

    Illegale Aschenverstreuung

    Illegale Bestattungen im Gebirge Immer wieder würden Verstorbene illegal in der freien Natur bestattet. Das kritisiert der Bürgermeister der Gemeinde Wald (Pinzgau). Zweitwohnungsbesitzer aus anderen Staaten würden die Asche ihrer Verstorbenen einfach irgendwo ausstreuen. Quelle: Salzburg ORF.at Gemeldet von Alexandra … Weiterlesen →

      Du bist nicht allein

      Für die meisten von uns ist es ein Tabu, die Begriffe Sexualität und Tod in einem Satz zu nennen. Aber genau dieses Tabu will der niederländische Designer Mark Sturkenboom thematisieren. In seiner Design-Studie „21 Grams“ stellt er einen Dildo aus … Weiterlesen →

        Fett 5

        Mit diesen Worten von Frau Seipel hatte ich nicht gerechnet. So sollte also das Krematorium Martin wieder auf ein normales Gewicht bringen, ziemlich makaber. Gesund sei er gewesen, als Kind bei allen Ärzten gewesen, keiner habe was gefunden. Nur später … Weiterlesen →

          Fett 4

          Frau Seipel, die Mutter von Martin, kam in Begleitung einer Nachbarin. Als ich das hörte, hoffte ich nur, daß es nicht die vorlaute Frau mit der spitzen Nase sei. Sie war es nicht, es war eine sehr laute Frau mit … Weiterlesen →