Bestatter und Kabarettist

bestatter kabarett

„Ich zerschneide Dir Deine schöne Visage!“

Bestatter und Kabarettist treffen sich vor Gericht

Wegen massiver Bedrohung des Erlanger Kabarettisten Klaus Karl-Kraus und seiner Lebensgefährtin muss sich der 44-jährige Bestatter Bernd V. aus Kitzingen vor Gericht verantworten. Mit massiver Gewaltandrohung soll er versucht haben, die Beziehung seiner 41-jährigen Frau zu dem Kabarettisten („Fastnacht in Franken“) zu beenden.

Fast wäre dem Angeklagten dies auch gelungen. Denn Karl-Kraus hatte – eingeschüchtert von den Drohungen – die Beziehung zu der attraktiven 41-Jährigen zunächst beendet, ohne ihr zu sagen, dass er um ihr und sein Leben fürchtet.

Der Bestatter hatte die Wohnung des Kabarettisten des Nachts heimgesucht, wie Karl-Kraus und seine zeitweise um Fassung ringende heutige Lebensgefährtin vor dem Amtsgericht Erlangen schilderten. Dort soll Bernd V. seiner Frau ein Telefon aus der Hand geschlagen und mit einer Flasche gedroht haben: „Ich zerschneide Dir die schöne Visage.“ Laut Zeugenaussage von Gisela V. griff er nach einer herumliegenden Schere und drohte, ihr die Haare abzuschneiden, ehe er die Wohnung wieder verließ.

http://www.mainpost.de/regional/franken/Bestatter-und-Kabarettist-treffen-sich-vor-Gericht;art1727,4069532

Schon etwas älter, ist mir aber erst heute über den Weg gelaufen.

Lesen Sie auch:

Bestatter Kabarett mit Peter Wilhelm

PDF erzeugen
  • 24. Juni 2016 - 2 Kommentare - Lesezeit ca.: 1 Minute - Kategorie: Fundstücke

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Veröffentlicht von

Hier erzählt und informiert der Schriftsteller Peter Wilhelm. Der Sachverständige ist Chefredakteur von "Bestatter heute". Der Satiriker veröffentlicht Satiren und
Produkttests. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor finden Sie u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

peter wilhelm autorenlesung

Peter Wilhelm
Peter Wilhelm24. Juni 2016

2 Kommentare von 138216.

  1. Und ist dann knapp 2 Jahre später zu 9 Monaten Haft verurteilt worden:
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.lokales-neun-monate-haft-fuer-den-gehoernten-bestatter.edff53a8-cb67-4fed-a1fc-dce34212e62d.html
    danach schweigt sich das Internet aus …

  2. Oh je, und dann gräbt man nur ein bisschen weiter und findet den vollständigen Namen und weiß genau, was die Beteiligen 8 Jahre später so machen…

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.