Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Schweinsbraten

Schweinsbraten hätte es geben sollen. Im Gasthaus Schöllmann. So war es schon bei der Beerdigung des Großvaters gewesen und bei der des Vaters. Wahrscheinlich waren auch früher schon alle Beerdigungsfeiern der Familie Wolnacz schon dort abgehalten worden, aber daran erinnerte … Read more

    Lissa – 4einhalb

    Da sitzt Du montags schon um 6 Uhr in Deinem Bestattungshaus, weil es Hochsommer ist und Du einen Teil Deiner Büroarbeit erledigt haben willst, bevor es wieder über 30 Grad werden. Nein, tot wollte ich nicht sein, aber so bißchen … Read more

      Die Baronin ist tot

      Dass der Adel bei uns längst abgeschafft ist, ist eine schon seit langem zeitgemäße, wie auf negativen Erfahrungen beruhende, aber sogleich auch wieder von vielen bedauerte Tatsache. Zwar bestaubten Leute wie Horst Köhler und Christian Wulff das Amt des Bundespräsidenten … Read more

        Statisten gesucht

        „Und, was macht Dein Neuer so?“ „Der ist Statistiker.“ „Ach Gott, so eine brotlose Kunst.“ „Wieso das denn?“ „Na ja, nur so auf der Bühne im Hintergrund herumstehen? Die meisten davon sind gescheiterete Existenzen, Gauner und Verbrecher.“

          Volltrunken in Reykjavik -IV-

          Nach einer halben Stunde hatte ich einen ganzen Becher voller isländischer Münzen. Ob man davon hätte leben können, glaube ich nicht, denn 100 Isländische Taler sind nur etwa 1 Euro wert. Ein bärtiger Mann hatte unseren Auftritt mit seinem Handy … Read more

            Volltrunken in Reykjavik -III-

            Ich kann kein Isländisch. Ich hatte auch bislang noch nie das Bedürfnis Isländisch zu lernen. Es gibt etwa 300.000 Menschen, die Isländisch sprechen. Den hiesigen Dialekt, den beispielsweise die Allerliebste und auch Frau Ruckdäschl sprechen, beherrschen hier im Südwesten der … Read more

              Volltrunken in Reykjavik

              Du spinnst total!“ Das war die Reaktion der Allerliebsten, als ich ihr sagte, sie solle doch endlich das Mittel von Dr. Bern nehmen. „Nein, das nehme ich nicht. Nachher wirkt es nicht richtig und ich werde mitten über dem Atlantik … Read more