Frau Schäfer kam zu uns, um ihren Mann bestatten zu lassen. Eine einfache Frau und eine sehr liebenswürdige Kundin, die sich gerne und dankbar in unsere Hände begab. Nun komme ich aus dem an Westfalen grenzenden letzten Zipfel des Rheinlands … Weiterlesen →

Ich sitze, die letzten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres genießend, vor einem Kaffeehaus und schlürfe gemütlich eine Brandbohnenheißschale. Es gibt ja für einen Autor nichts Schöneres, als unbehelligt im Schutze einer Tageszeitung Leute zu beobachten, ihnen zuzuhören und dabei Ideen zu … Weiterlesen →

Man nannte sie im ganzen Dorf nur die alte Klare und eigentlich war die Zeit schon so weit voran gegangen, daß es Frauen wie Magdalena Klare, so hieß die Alte nämlich mit vollem Namen, nirgendwo sonst mehr gab. Im Dorf … Weiterlesen →

Seite 1 von 5412345...102030...Letzte »