Herr Tilto -2-

Mit einem Lächeln erklärte ich ihm, daß es sich nicht um eine Eidechse handelte und daß Chamäleons nun mal eben so langsam sind. Vorsichtig setzte er das Tier wieder zurück, nahm dankbar das Handtuch an und trocknete sich den Kopf. … Read more

    Herr Tilto

    Als Herr Tilto zu uns kam, regnete es draußen. Der Himmel war schwarz verhangen und die Blätter der Bäume reflektierten ein silbriges Licht. Damit stachen die Kronen der Bäume fast surreal vor dem dunklen Himmel hervor. Ich hatte gerade meinen … Read more

      Das waren ja mal 12 Euro

      Die Gemüsefrau steht etwas gelangweilt hinter ihren Gurken und sortiert Äpfel ins Regal. Die betagte Kundin vor der Theke hat endlich die zwei dünnen Stangen Schnittlauch und die drei Zwiebeln für ihr opulentes Mittagsmahl herausgesucht und sagt: „So, das wär’s … Read more

        100, meine Fresse!

        Heute wäre mein Vater 100 Jahre alt geworden. Ich habe ihn immer noch vor Augen und in Erinnerung, wie er mit 70 aussah. Wenn ich mir anschaue, wie viele Leute in diesen Tagen 100 über hundert Jahre alt sind, dann … Read more

          Woschu musch!

          Frau Schäfer kam zu uns, um ihren Mann bestatten zu lassen. Eine einfache Frau und eine sehr liebenswürdige Kundin, die sich gerne und dankbar in unsere Hände begab. Nun komme ich aus dem an Westfalen grenzenden letzten Zipfel des Rheinlands … Read more

            Weihnachten mit Schuß

            Onkel Frieder ging es schlecht. Der Onkel meiner Allerliebsten litt seit dem vierten Advent unter einer hämorrhoidalen Verstimmung, mit anderen Worten, ihm tat der Hintern weh. In den Kreisen der familiären Anhängerschaft der Allerliebsten galt das aber schon als todbringende … Read more