Der Quetschkopp

Frau Rütten sitzt mir im Bestattungshaus gegenüber und Ihre Augen sind nur weit aufgerissen, Tränen wollen nicht herauskommen. Der innere Druck ist hoch, die Frau ist von der Trauer überwältigt, aber sie hat einen Panzer um sich aufgebaut, der Emotionen … Read more

    Adiletten

    Ich habe jetzt im Blog schon nach den gängigen Wörtern gesucht, aber nichts gefunden. Kann es sein, daß ich eine Geschichte, die ich zwar immer wieder mal zitiert habe, noch gar nicht erzählt habe? Also, es begab sich zu einer … Read more

      Wenigstens kein Arschgeweih

      Frühstück beim amerikanischen Schachtelwirt, das ist ganz was Besonderes für meine Kinder (Josie, damals 11, und Rouven, damals 14). Nee, ehrlich! Würde ich sie vor die Entscheidung stellen, was sie lieber haben wollten, einen 3er BMW oder einen nagelneuen Computer … Read more

        Ich kenne mich ja schon aus

        Wir haben ja früher noch Lehrling gesagt. Offiziell hieß das schon Auszubildender oder Auszubildende, aber irgendwie rutschten mir immer wieder noch die Worte Lehre und Lehrling über die Lippen. Es war im Juni und somit die Zeit, daß sich wieder … Read more