Der Hooligan

Ich habe ein Auto, an dem vorne eine Kühlerfigur befestigt ist. Die meisten Bestatter haben ein Auto, bei dem das der Fall ist. Samstagabend parke ich bei einem Bekannten vor der Tür. Wir sitzen genau hinter dieser Glastür in seinem … Weiterlesen →

    Jetzt aber mal hopp!

    Das Telefon klingelt. Das ätzende Telefon klingelt. Das bekackte Telefon klingelt und reißt mich um drei Uhr morgens aus dem Schlaf. Mein Mund ist trocken, meine Augen wollen nicht aufgehen. Das Telefon klingelt schon wieder. Ich nehme den Apparat, drücke … Weiterlesen →

      Der Butt

      Antonia war unkonzentriert. Ich merkte schon seit Tagen, daß unsere junge Angestellte sich nicht auf die Arbeit konzentrieren konnte und immer wieder ihren Gedanken nachhing. So hatte ich sie beispielsweise gebeten die Monatsrechnung der Tankstelle zu kopieren, damit ich sie … Weiterlesen →

        Der Zipfel muss weg -8-

        Die nächsten Tage vergingen für Herrn Pütz recht schnell. Im Anfangsstadium seiner Nasensichtigkeit hatte er doch recht viel Zeit darauf verwendet, sich um sein gesundheitliches Wohlergehen zu kümmern. Dabei waren einige wichtigen Dinge im häuslichen Bereich vernachlässigt worden. So wartete … Weiterlesen →

          Der Zipfel muss weg -6-

          Vor einem Fachgeschäft für Sanitätsfachbedarf und Orthopädie hielt Herr Pütz abermals inne, betrachtete in der Auslage des Schaufensters die wohlfeilgebotenen Artikel und betrat dann kurzentschlossen den Laden. Kurz darauf hielt er eine Plastiktüte in den Händen und fuhr mit der … Weiterlesen →

            Der Zipfel muss weg -5-

            So konnte es nicht weitergehen! Eine Salbe, die er schon vierzehn Mal aufgetragen hatte und die rein gar nichts bewirkte, außer daß er seine Nase nun glänzen sehen konnte; eine Überweisung, die ihm nichts nutzte, weil der Psychiater erst in … Weiterlesen →