Entenjagd im Bestatterweblog

Es ist Zeit für die Entenjagd!

Badeenten

Während echte Enten derzeit Schonzeit haben, dürfen Gummi- und Quietscheentchen bedenkenlos gejagt werden.

Jetzt sind sechs Stück der braven Flattermänner auf meinem Schreibtisch gelandet.

Hier geht es um drei Untertaker-Enten im Gewand des Todes, die heimtückisch qiekend mit der Sense im rechten Arm Jagd auf die kleinen gelben Babyenten machen.
Aber vielleicht bewachen sie auch nur ihren kleinen, gelben Nachwuchs und haben gar nichts Böses im Sinn.

Wenn auch Du eine solche Tod-Ente erlegen, also besitzen möchtest, dann mach doch mit beim Bestatterweblog-Entenspiel.

Wie das geht, das steht hier: Gewinne die Bestatterweblog Undertaker-Badeente!

Es sind schon zahlreiche Einsendungen eingegangen!

Bitte daran denken nur eigene Bildkreationen einzusenden, keine Fundstücke aus Facebook.
Und logischerweise, weil wir ja hier über die Bilder abstimmen wollen, überträgst Du mir dafür das Nutzungsrecht, sonst geht’s ja nicht.

Download PDF PDF erzeugen
  • Veröffentlicht am: 11. März 2016
  • 5 Kommentare
  • Veröffentlicht in: Gewinnspiel

Veröffentlicht von

Der Schriftsteller Peter Wilhelm erzählt hier Geschichten und informiert als Sachverständiger über Bestattungen. Er ist Chefredakteur von "Bestatter heute".
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Produkttests gibt es hier. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor findet man u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

Peter Wilhelm peter wilhelm autorenlesung

5 Kommentare » Schreibe auch Du einen Kommentar

  1. Gibts die Entenbilder auch in verschieden Ansichten? Von Vorne, Seite, Hinten und Oben? :-)

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.