Scheintot: Frau wacht in Kühlkammer von Bestatter auf – Nachtrag

Vor geraumer Zeit hatte ich im Bestatterweblog über eine 92-jährige berichtet, die beim Bestatter wieder aufgewacht war, obwohl sie ein Arzt zuvor für tot erklärt hatte.
Hier der Originalbericht:

http://bestatterweblog.de/92-jaehrige-von-den-toten-wieder-auferstanden/

Jetzt hat die Sache ein Nachspiel, der Arzt, der damals den Totenschein ausgestellt hat, muß sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht verantworten.

Und weil die Überschrift und das Thema gut ins Sommerloch passen, machen viele Zeitungen und Online-Portale die Nachberichterstattung zu diesem monatealten Vorfall so auf, als sei jetzt gerade wieder eine Frau fälschlicherweise für tot erklärt worden.

Eine alte Dame, die von einem Arzt für tot erklärt worden war, (hatte) mehrere Stunden im Kühlraum eines Bestattungsinstituts verbracht, bis der Bestatter feststellte, dass sie noch lebt, berichtet die „Berliner Morgenpost“ am Dienstag.
Weil er eine 92-Jährige fälschlicherweise für tot erklärt hatte, muss sich ein Arzt aus Gelsenkirchen nun wegen fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht verantworten.

Eine Pflegerin hatte die 92-jährige schwerkranke Frau im März in einem Seniorenheim ohne Puls und ohne Atmung in ihrem Bett vorgefunden, so die Zeitung. Der Arzt bescheinigte den Tod der Frau. Nachdem die Angehörigen sich von ihr verabschiedet hatten, holte ein Bestattungsinstitut sie ab.

Einige Stunden später hörte der Bestatter Schreie aus dem Kühlraum und alarmierte den Notarzt. Die Frau kam in ein Krankenhaus, wo sie dann zwei Tage später tatsächlich starb. Angeblich gibt es keinen Zusammenhang zwischen dem Tod der Frau und ihrem mehrstündigen Aufenthalt in der Kühlkammer.

Aus der Waltroper Zeitung:

Beim Bestatter aufgewacht: Arzt angeklagt

Gelsenkirchen (dpa/lnw) Weil er eine 92-Jährige fälschlicherweise für tot erklärt hat, muss sich ein Arzt aus Gelsenkirchen wohl vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Essen hat Anklage wegen fahrlässiger Körperverletzung erhoben, wie die Behörde am Dienstag mitteilte.

Download PDF PDF erzeugen
  • Veröffentlicht am: 28. Juli 2015
  • 7 Kommentare
  • Veröffentlicht in: Fundstücke

Veröffentlicht von

Der Schriftsteller Peter Wilhelm erzählt hier Geschichten und informiert als Sachverständiger über Bestattungen. Er ist Chefredakteur von "Bestatter heute".
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Produkttests gibt es hier. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor findet man u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

Peter Wilhelm peter wilhelm autorenlesung

7 Kommentare » Schreibe auch Du einen Kommentar

  1. Hab ich heutmorgen im Radio gehört aufm Weg zur Arbeit… und musste gleich ans Bestatterweblog denken ;-) … dem Bestatter dürfte wohl ein mächtiger Schreck in die Glieder gefahren sein.

  2. Sagt mal, ist das nicht uralt?
    u. A. die Welt hat vor ein paar Monaten das gleiche berichtet
    http://www.welt.de/vermischtes/article138710926/Scheinbar-Tote-wacht-in-Kuehlraum-von-Bestatter-auf.html

    Ich dachte das hat Tom auch schon behandelt?? Habe mich wohl geirrt….

    • @Bärchen: Natürlich hat TOM hier im Forum bereits über den Fall berichtet und zu dem Vorfall ausfühlich Stellung bezogen. Der „Newsgehalt“ an den abgedruckten Meldung ist ja auch nicht der Vorfall ansich, sondern die Tatsache dass die Staatsanwaltschaft jetzt ANKLAGE gegen den verantwortlichen Arzt erhoben hat. Ich finde es super, dass TOM an der Sache dranbleibt

  3. ….doch hat er….
    http://bestatterweblog.de/92-jaehrige-von-den-toten-wieder-auferstanden/

    • @DL2MCD:
      Liebe(r) DL2MCD,
      die Neuigkeit ist, daß die Staatsanwaltschaft jetzt ein Strafverfahren gegen den Notarzt eröffnet hat.
      LG bard jun.

  4. @DL2MCD Falls es denn je passiert ist. Helmut Kohl, remember?

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.