Geiz ist geil – bis ins Grab: Das lukrative Geschäft mit dem Tod

Alle 35 Sekunden stirbt bei uns ein Mensch. Der Tod ist ein Milliardenmarkt. Billigbestatter buhlen mit „Tiefstpreis-Garantien“, für Särge gibt es Discounter-Angebote zum Kampfpreis. Über das makabere Geschäft mit der letzten Ruhe.

Mehr im STERN

entdeckt von Marie

PDF erzeugen
  • 31. Oktober 2016 - 0 Kommentare - Lesezeit ca.: 12 Sekunden - Kategorie: Fundstücke

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Veröffentlicht von

Hier erzählt und informiert der Schriftsteller Peter Wilhelm. Der Sachverständige ist Chefredakteur von "Bestatter heute". Der Satiriker veröffentlicht Satiren und
Produkttests. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor finden Sie u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

peter wilhelm autorenlesung

Peter Wilhelm
Peter Wilhelm31. Oktober 2016

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.