Gewinnspiel Bestatterweblog-Jubiläum -5-

Was es nicht alles für Jahrestage gibt! Das gibt es den Jahrestag des Wanderns, den Jahrestag der Müllverbrennung und natürlich den Tag der Frau, der Behinderten und der Tiefkühlkost.
Praktisch für alles gibt es einen besonderen Tag im Jahr.
Zum Ende des letzten Monats hin hatten wir sogar den Jahrestag der „Untersuchung der überirdischen Dinge oder Himmelskörper“.

Das hat mich natürlich interessiert.

Ein Untersucher der überirdischen Dinge oder Himmelskörper schaut in die Vergangenheit, beschreibt die Gegenwart und zieht daraus Schlüsse auf die zukünftige Entwicklung. Daraus bildet er eine Art Weissagung.
Das hat schon viel Philosophisches an sich. Das klingt sogar fast ein bißchen theologisch. Oder aber man könnte die Untersucher der überirdischen Dinge oder Himmelskörper auch im Bereich der Metaphysik oder der Esoterik vermuten.

Es mutet fast wie eine Art Weltverschwörung an, wenn man weiß, daß es solche Untersucher der überirdischen Dinge oder Himmelskörper überall auf der Welt gibt. In einem weltumspannenden Informationsnetz tauschen sie ihre Erkenntnisse aus.
Es ist sogar so, daß die Untersucher der überirdischen Dinge oder Himmelskörper regelmäßig an die Öffentlichkeit treten und eine Art Weissagung prophezeien.

Sollten wir uns tatsächlich über die Jahrtausende, denn so lange gibt es wohl die Untersucher der überirdischen Dinge oder Himmelskörper schon, von den Erkenntnissen dieser geheimnisvollen Menschen ein wenig abhängig gemacht haben?
Berichten zur Folge, soll sogar die NASA vor den Flügen zum Mond solche Untersucher befragt haben.
Ist doch seltsam, oder? Wo doch die Amerikaner dafür bekannt sind, auf der Area 51 Aliens gefangen zu halten und den Mondflug komplett bei Walt Disney im Studio gedreht zu haben. Spielt hier das eine in das andere?
Haben die Untersucher der überirdischen Dinge oder Himmelskörper mehr Macht, als wir es glauben?

Sogar, so heißt es, die Lufthansa und andere Luftverkehrsgesellschaften würden sich bei den Entscheidungen ob und wie ihre Flüge stattfinden von den Weissagungen dieser geheimnisvollen Untersucher abhängig machen.

Hammer!

Und es kommt noch doller! Auch Adolf Hitler soll Unterkünfte und Laboratorien für die Untersucher der überirdischen Dinge oder Himmelskörper auf der Arktis eingerichtet haben!

So, aber wer sind diese Leute?

Finde heraus, wer diese Leute sind, was sie so machen und suche dann den passenden Wikipedia-Eintrag zu diesem Wissensgebiet der Untersuchung der überirdischen Dinge oder Himmelskörper.

Von wann bis wann unterhielt die Wehrmacht unter Adolf Hitler auf der Arktis diese Unterkünfte und Laboratorien für die Untersucher der überirdischen Dinge oder Himmelskörper?

  1. 1929-1945
  2. 1933-1944
  3. 1941-1945
  4. 1979-1981
  5. 1999-2011

Wir werden den entsprechenden Wikipedia-Artikel im Auge behalten. Üblicherweise findet sich immer bei unseren Gewinnspielen ein Troll, der dann ganz schnell die Zahlen in Wikipedia ändert, um sich einen ach so lustigen Spaß daraus zu machen.

Du mußt die Zahl, die vor der korrekten Jahreszahlenkombination steht, auf Deinem Lösungszettel notieren.

PDF erzeugen
Peter Wilhelm6. April 2017

Kommentare sind geschlossen.