Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Glücklicherweise waren die leer

Am Dienstagmorgen fuhr die Müllabfuhr durch Lannesdorf bei Bonn um turnusmäßig den vor die Haustür gestellten Sperrmüll der Bewohner abzutransportieren. Neben dem ganzen anderen Sperrmüll fanden die Müllwerker bei einer ersten Sichtungsfahrt drei ordentlich aufgestellte Särge.

Zum Abtransport durch die Müllabfuhr ist es dann doch nicht gekommen, weil Unbekannte die Särge inzwischen mitgenommen hatten.

Fehler durch Lektorin Anya bereinigt.

PDF erzeugen
Peter Wilhelm15. April 2016

3 Kommentare von 139161.

  1. Das war ein Irrtum. Es ist erwiesen, dass es sich nicht um Sperrmüll handelte. Hätten sie nur gleich nachgesehen, und einige Holzpflöcke dabei gehabt. Es handelte sich um einige Vampire auf der Heimreise vom Urlaub. Sie hatten hier einen Landsmann besucht und ordentlich gefeiert. Ihr Diener (das war der Herr mit der starken Rückgratverkrümmung)dem sie keine Beachtung schenkten, aber noch laufen sahen. Er ging nur kurz um die Ecke um den dort geparkten Transit zu holen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar nicht erschienen? | Smileys