Halloween: Besser als „The walking dead“ DAS GRAUEN AUF DEM FRIEDHOF

Ach ja, am Ende des Films wird auf das geplante Filmprojekt aus dem Jahr 2012 hingewiesen.
Eine gute Gelegenheit, das für 2015 wieder aufleben zu lassen. Damals war ja meine schwere Erkrankung dazwischen gekommen.

Aber jetzt ist es eine gute Zeit, um nochmals auf dieses Projekt zurückzukommen.
Die Idee ist immer noch, den Text „Leise Töne“ als Kurzfilm umzusetzen.

Ideen, Vorschläge?

PDF erzeugen
Peter Wilhelm13. Dezember 2015

5 Kommentare von 138752.

  1. Das Video ist interessant wegen der Musik, ich habe es zufällig gefunden. Wenn man die Augen zu macht, kann man echt Angst haben und Gänsehaut spüren. Ich liebe Horrorfilme, vor allem klassische. Immer, wenn ich auf der Suche nach neuen Erlebnissen bin, sehe ich mir Filme an.

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.