iSarg

Gadget Inspired Coffins – Apple iPhone & Microsoft Caskets (GALLERY)(TREND HUNTER) Wenn Sie wirklich nicht mehr ohne ihr iPhone leben können, dann möchten sie vielleicht in einem begraben werden. Nun, kein echtes iPhone, aber ein Sarg, der aussieht wie eins.

gefunden von Barbara

Fehler durch Lektorin Anya bereinigt.

PDF erzeugen
  • 25. Juli 2008 - 10 Kommentare - Lesezeit ca.: 14 Sekunden - Kategorie: Allgemein

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Veröffentlicht von

Hier erzählt und informiert der Schriftsteller Peter Wilhelm. Der Sachverständige ist Chefredakteur von "Bestatter heute". Der Satiriker veröffentlicht Satiren und
Produkttests. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor finden Sie u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

peter wilhelm autorenlesung

Peter Wilhelm

10 Kommentare von 137597.

  1. Ich will einen IPod, mit viel Gigabyte, Kopfhörer auf, viele Stunden Hörbücher drauf und eine Solarzelle auf dem Grabstein.

  2. Ich bin echt verwundert auf was fuer Ideen Firmen und Designer kommen, wie man spaeter bestattet werden sollen.
    ‚isarg‘, ‚ikeasarg‘ vielleicht ein Sarg made by CHANEL oder DIOR fuer den Kunden mit dem Labeltick :). Wer’s braucht ;) ;).

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.