Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Mobile first – Bestatterweblog jetzt auf Mobilgeräte optimiert

In den letzten Wochen haben wir ja intensiv am Theme des Bestatterweblogs gearbeitet. Das Layout präsentiert sich jetzt etwas leichter, heller und von unnötigem Ballast befreit.
Im Vordergrund dieser Bemühungen stand die Optimierung der Ladezeiten und das responsive Design.

Wie man auf folgender Grafik sieht, lesen mittlerweile die meisten Leser das Bestatterweblog mit mobilen Geräten.

Hier liegen iPhone und iPad ganz weit vorne, dicht gefolgt von einer nicht enden wollenden Auflistung aller möglichen Samsung-Geräte. Dahinter Huwaei und HTC.

Mit was für einem Gerät surfst Du ins Bestatterweblog?
Spielt für Dich der RSS-Feed noch eine Rolle?

Wenn Du mobil hier unterwegs bist, d.h. mit Handy oder Tablet, wird bei Dir alles gut angezeigt?
Was vermißt Du, was fehlt Dir, was können wir noch besser machen?

Schreib es mir doch in die Kommentare!

Wenn Du das hier bei Facebook, Instagram, Twitter oder sonstwo liest, klicke doch eben diesen Link und kommentiere direkt im Bestatterweblog :-)
PDF erzeugen
Peter Wilhelm11. März 2017

34 Kommentare von 139973.

  1. Ich finde es ist prima geworden. Sehr übersichtlich. Nicht so vollgestopft.
    Und ein großes Kompliment an Dich: Keine nervende Werbung, keine Popups, keine störenden Banner usw.

    Ich finde es ist sehr gelungen.

    Ich surfe meistens mit dem Handy, komme aber auch mit dem Rechner zu Hause hierher. Auf allen Geräten, auch auf dem iPad, supergute Darstellung.

  2. Danke für den großartigen Blog! (Und für die RSS-Funktion! So erscheinen die neuen Inhalte immer schön übersichtlich und fokussiert, ich möchte RSS nicht missen.)

  3. RSS-Feed? Ehrlich gesagt, ich weiss nicht was das ist. Ich habe Deinen Blog abonniert, bekomme also eine Mail, wenn ein neuer Beitrag erscheint.

    Was ich etwas vermisse, ist es das Datum. Wenn ich mit dem iPhone unterwegs bin, wird mir das nicht angezeigt. Auch nicht bei den Kommentaren. Ich bin noch nicht lange dabei, klicke deshalb öfter auf einen der drei Links, die unter jedem Beitrag erscheinen. Da wäre es manchmal interessant zu wissen, wann der geschrieben wurde. Ansonsten, grosses Kompliment dies ist mein Lieblingsblog :-)

    • @Edith: Ein Datum nahe der Überschrift bei Artikeln kann ich Dir machen. Schau mal, ob es schon bei Dir in der Mobilansicht angezeigt wird.

      Bei den drei unter dem Beitrag vorgeschlagenen Artikeln kann ich das leider nicht realisieren, da dies eine Funktion eines WordPress-Plugins ist. Ich könnte das jetzt zwar einfügen, es würde aber wieder verschwinden, sobald das Plugin ein Update bekommt, was recht oft passiert. Ich nehme die Anregung aber mit und denke darüber nach.

  4. Ich „surfe“ im Regelfall gar nicht, sondern lese Blogs im (RSS-)Feedreader, dann entweder – meistens – auf dem Smartphone (unterwegs), oder auf dem Tablet, oder am Desktop (selten).

    (Wie anders sollte man Blogs auch lesen? Vor allem, wenn man nicht nur ein oder zwei oder zehn folgt?)

  5. Frage mich auch, warum du RSS in Frage stellst. Ich nutze auch nur den Feed und besuche Seiten an sich nur zum Kommentare lesen und schreiben. Bin übrigens eins der Huawei-Phablets.

  6. @chaos daheim: Phablet ist ein Kunstwort aus Phone und Tablet und meint Handys in Tabletgröße (sprich mit über 5 Zoll Displaydiagonale).

    Ich selbst lese sämtliche Blogs nur per RSS (feedly via gReader und Webseite) und komme als eines der Samsung-Phablets für Kommentare.

  7. Ich bin echt old school – die Seite ist (neben rund 20 anderen Tabs) immer im Desktop-Browser auf und wird dann fast jeden Abend einmal refreshed und gelesen, was neu ist.
    Tablet nutze ich fast nur zum Daddeln oder wirklich „mal kurz was nachschauen“, und am Handy? Meine Augen sind schon mies genug, da muss ich mir das nicht im Briefmarkenformat antun und 12km scrollen für 3 Absätze ;)

  8. Moin!
    Per Handy und Bloglovin :-)
    Einer meiner Lieblingsblogs obwohl ich aus der Bastelecke komme.
    Weiter so!
    Und das neue Design ist sehr schön!
    Herzliche Grüße Dagmar

  9. Ich lasse mir Deinen Blog immer von meiner Sekretärin Ausdrucken
    und lese ihn dann aus dem Leitz-Ordner. Was ist RSS ?

    Nein, im Ernst.. Ich lese per InoReader am Desktop.
    Vielen Dank für die vielen guten Geschichten :-)

  10. RSS habe ich nie verstanden… hab das am PC mal ausprobiert, aber irgendwie wurde mir einfach nur ein neues Lesezeichen mit dem RSS Symbol gesetzt. Also lass ich das ;D
    Was mir am Handy auch manchmal fehlt (wurde oben schonmal erwähnt) wäre ein Veröffentlichungsdatum. Ansonsten sieht’s echt schick aus ^.^

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys