Unsere Oma sah bizarr und tot aus

Vor 10 Jahren ist meine Uroma verstorben. Es gab eine Trauerfeier mit offenem Sarg. Wir haben alle geweint, aber es war schön sich noch ein mal zu verabschieden. Sie sah aus als ob sie schlief.
Nun ist meine Großmutter gestern kremiert worden. Es gab eine Trauerfeier mit offenem Sarg und ich hatte noch nie so ein verstörendes Erlebnis. Meine Großmutter sah aus wie eine richtige Leiche! Grünlich, wachsig glänzend und aufgequollen. Sie sah aus als ob sie zerfließen würde. Verklebte Wimpern und der Lippenkleber hat sich während der Feier gelöst. Ihr Mund stand bizarr offen mit Kleberesten an den Lippen. Die Position war auch nicht schön.
Das war für die ganze Familie sehr schlimm! Wieso hat der Bestatter uns nicht empfohlen den Sarg geschlossen zu lassen, wenn sie so aussah? Wieso sah sie überhaupt so aus? Als sie vor ein paar Tagen im Krankenhaus verstarb, sah sie noch aus wie ein Mensch. Liegt das am Wetter? Hätte man sie besser herrichten können? Ich kann nicht mehr schlafen, weil ich dieses Bild nicht mehr aus dem Kopf bekomme. Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen und möchte mich im Voraus fürs Lesen bedanken. Mit freundlichen Grüßen. K.

Das ist der Lauf der Dinge. Der menschliche Körper ist nicht dafür gemacht, für ewig zu funktionieren und wenn seine Vitalfunktionen erloschen sind, geht er recht schnell in die Zersetzung über.
Zwischen dem Eintritt des Todes und der Zersetzung gibt es nur ein sehr kleines Zeitfenster, in dem man den Verstorbenen so sehen kann, wie er zum Zeitpunkt des Todes ausgesehen hat.
Manchmal hat man Glück und die Umstände erlauben es, daß man dieses Bild so wahrnimmt, daß es einen an den lebenden Menschen erinnert.
Aber in den allermeisten Fällen ist direkt nach Eintritt des Todes durch die Muskelerschlaffung im Gesicht schon eine bedeutende Veränderung festzustellen.
Weiterlesen →

Texas: Leiche einer 25-jährigen aus Bestattungshaus gestohlen

Nur wenige Stunden nach der Abschiedsfeier trauten die Mitarbeiter eines Bestattungsinstitutes in San Antonio/Texas ihren Augen nicht: Die Leiche einer 25-jährigen Frau war aus den Aufbahrungsräumen verschwunden.
20.000 US-$ Belohnung sind für die Wiederbeschaffung ausgelobt worden.
Der Inhaber des “Funeral-Homes” zeigt sich erschüttert und will nun die Sicherheitsvorkehrungen verstärken.
Bislang sind die Türen nicht besonders gesichert, um den Angehörigen während der Trauertage leichten Zugang zu ermöglichen. Auch Überwachungskameras gibt es bislang nicht.

Die ganze Geschichte kann man hier nachlesen (engl.) und ein kurzes Video anschauen.

Erica hat gewonnen

Das Buch Layers von Ursula Poznanski hat Leserin Erica gewonnen.

erica

Sie mag mir bitte ihre Postadresse zukommen lassen.

Herzlichen Glückwunsch!

Allen anderen danke ich für die Teilnahme und darf schon jetzt ankündigen, daß es demnächst wieder eine kleine Buchverlosung gibt.
Zu Weihnachten gibt es dann wieder ein größeres Bestatterweblog-Gewinnspiel.

Gestern erdrosselt und vergewaltigt, heute ein Rätselspaß

Zeitungsausschnitt

Es ist noch keine zwei Jahre her, da wurde Grabiele Z. im Alter von nur 20 Jahren, das Opfer eines Unholds, der sie erdrosselte, sich dann an ihr verging und sie ausraubte.
In seinem “Spaß für Kreuz- und Querdenker” macht der Mannheimer Morgen nun mit einem postkartengroßen Foto des Mordopfers aus dieser grausamen Tat einen Spaß für Rätselfreunde.

Mehr darüber hier: http://dreibeinblog.de/geschmackloser-spass-mit-dem-foto-einer-geschaendeten-mannheimer-morgen/

Hier ist der “Mannheimer Morgen” weit über das Ziel hinausgeschossen.

Weiterlesen →

Batman ist tot

Als Batman verkleidet ging er in Kinderkrankenhäuser, Schulen und zu Wohltätigkeitsveranstaltungen: Leonard Robinson hatte es sich zur Aufgabe gemacht, im Kostüm eines Superhelden Gutes zu tun. Sein Engagement machte ihn in den USA zu einer kleinen Berühmtheit.
Nun ist der 51-Jährige gestorben. Als der Motor seines eigens angefertigten Batmobils streikte, blieb er auf dem Highway stehen. Ein anderer Wagen fuhr in Robinsons Auto. Bei dem Aufprall wurde Robinson tödlich verletzt.

Zitat und Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/batman-imitator-leonard-robinson-gestorben-a-1048580.html

Gemeldet von Gebhard und Christian.

Seite 2 von 1.05212345...102030...Letzte »