Gewinnspiel Ostern 2014 – 7. Runde -

Pisa-Test für Gewinnspielfreunde:

Dieser Satz enthält ein Fehler.
Der Satz des Philosophen Phythagoras lautet a2+b2=c2.
Der Mond ist kein Stern.
Der Mars ist ein Stern.
Die Sonne ist kein Stern.
Pluto ist kein Stern.
Das im Kaffee enthaltene Kofein ist ein Alkaloid.
Hennen legen Eier.
Thomas Alvin Edison gilt als der Erfinder der Glühbirne.
Dieses Wort ist fett gedruckt bzw. abgebildet.
Ein Gedicht hat immer sechs Strophen.
David Hiblert war ein bedeutender Mathematiker.
Das Jahr hat 12 Monate.
In der Wikipedia ist alles richctig.
Veltins ist eine Biersorte.

Ja, klar, kann man alles so behaupten. Aber ich behaupte, daß die obigen Sätze unter Umständen Fehler enthalten.
Wie viele Sätze sind richtig?
Also nicht, wie viele Fehler sind da drin oder welche Fehler sind das? Sondern: Wie viele Sätze sind richtig?
Das erste Ergebnis dieser Rätselrunde ist also eine Zahl.

Und weil wir gerade dabei sind, habe ich noch einen schönen Blödsinn für die Rätselfreunde:

Weiterlesen →

Gewinnspiel Ostern 2014 – 6. Runde -

“Das Wail hat ja gar kein DIN, ich finde so richtig schöne Makrophone noch immer am Besten. Schön a’–d” abwechselnd, das ist klasse. Am Besten von der Firma Martin.”

Über was spricht dieser Mann?

a) Papierschneidemaschine
b) Folgetonhorn
c) 3D-Drucker
d) Lautsprechermembran
e) Sack Reis in China

Ein bißchen tüfteln, Wiki nehmen und genau nachdenken.
Nicht entmutigen lassen, man kann auch später auf das Ergebnis kommen, wenn man mal ein Rätsel nicht gelöst hat!

Gewinnspiel Ostern 2014 – 5. Runde -

Die Kunst des Tätowierens ist uralt. Schon frühe Völker bedienten sich dieser Art von Körperschmuck, um sich zu zieren, Dämonen abzuschrecken oder besonders kriegerisch zu wirken.
Über die Seefahrer kam das Tätowieren auch in unsere Gefilde. Waren sie früher noch eher in besonderen Gruppen der Gesellschaft anzutreffen, so ist es heute salonfähig geworden, tätowiert zu sein.
Doch manchmal geht auch was daneben.

Wenn man sich die Bilder oben anschaut, wird man sehen, daß da ein Fehler enthalten ist. Ist es einer? Oder zwei? Oder sind gar alle Motive falsch?

a) Keins ist falsch
b) roter Skorpion ist falsch
c) dunkler Skorpion ist falsch
d) Windrose ist falsch
e) b + c
d) b + d
f) c + d
g) c + b + d

Hinweis: Im gestrigen Rätsel ist einigen eine scheinbare Ungereimtheit bei der “Numerierung” (a,b,c …) aufgefallen. Das hat schon so seine Richtigkeit.

Die Herren Reimann und Mosbach von der SOLIDAR-Versicherung Sterbegeldversicherung wünschen allen Bestatterweblog-Lesern viel Glück bei der Teilnahme an diesem Rätsel und senden ihre Grüße!

Gewinnspiel Ostern 2014 – 4. Runde -

Coca Cola enthält Kokain und in Red Bull sind Stierhoden drin. Ja klar …

Aber wie steht es eigentlich um unsere Softdrinks, sprich Erfrischungsgetränke?

7 UP
Was war denn mal in dieser Limonade enthalten?

a) geringe Mengen Opium, zum besseren Einschlafen
b) Alkohol, zum Betrunken werden
c) Lithiumcitrat, als Stimmungsaufheller
d) Natriumcarbonat, als Farbstoff

Weiterlesen →

Gewinnspiel Ostern 2014 – 3. Runde -

Sterbegeldversicherungen sind eine prima Sache. Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, für wie wichtig und wertvoll ich diese Versicherung halte.
Mein Sohn ist jetzt 20 und hat seine erste feste Anstellung. Natürlich muß man sich bei Erreichen dieses Alters Gedanken um einige Versicherungen machen.
Man muß überprüfen, ob die Haftpflichtversicherung der Eltern noch haftet usw.
Ganz oben auf der Prioritätenliste hat er die Haftpflicht- und eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Damit möchte mein Sohn sich davor schützen im Falle, dass er jemand anderem einen Schaden zufügt, für die eventuellen hohen Kosten haftet. Die Berufsunfähigkeitsversicherung, das hat ein Fall im Bekanntenkreis erst jüngst gezeigt, kann sehr wichtig werden, wenn man plötzlich nicht mehr arbeiten kann und das Einkommen somit wegbricht.
Für den Fall eines Falles möchte mein Sohn auch eine Rechtsschutzversicherung abschließen. Vorkommnisse der jüngsten Zeit haben uns deutlich vor Augen geführt, wie froh wir sein können, eine solche Versicherung zu haben.

Beim Thema Lebens- und Unfallversicherung hat der junge Mann noch keine Meinung, er zahlt bereits in einen Bausparvertrag und in eine private Rentenversicherung ein, damit er die Immobilien, die er mal erbt, auch unterhalten kann und im Alter besser versorgt ist.

“Aber was ist, wenn mir was passiert? Ich meine, wenn ich einen Unfall habe oder schlimm krank werde? Muß meine Freundin dann alles bezahlen, die Beerdigung und so?”

Weiterlesen →

Seite 2 von 98012345...102030...Last »