Robert Hardy ist gestorben – Der Doktor und das liebe Vieh

Der britische Schauspieler Robert Hardy ist tot.
Vielen dürfte er noch als Senior-Tierarzt Siegfried Farnon aus der TV-Serie „Der Doktor und das liebe Vieh“ bekannt sein (im Original „All Creatures Great and Small“).
Jüngere kennen ihn vielleicht als Zaubereiminister aus der Harry Potter-Filmserie.

-Anzeige-

gemeldet von Smithee

PDF erzeugen
Peter Wilhelm4. August 2017

3 Kommentare von 138685.

  1. Ach je, jetzt auch noch der Siegfried, danke für die schönen Momente!

    Der Doktor und das liebe Vieh ist ein sehr schönes Beispiel für eine Fernsehserie, die man sowohl als Kind als auch als Erwachsener mit Begeisterung gucken und sich auf unterschiedlichen Ebenen drüber amüsieren kann. Wäre eigentlich an der Zeit, die jetzt ‚mal wieder zu wiederholen…ich würde mich freuen.

  2. Der Doktor und das liebe Vieh kam einige Zeit,glaube letztes Jahr,Sonntags früh Morgens als Wiederholung.Wenn unser Zwerg(7) dann mal wieder so früh auf war habe ich die Sendung mit ihm angeschaut,er war immer sehr begeistert.Gesegnetes Alter hat er immerhin erreicht……………

  3. Ich gehöre zu den Menschen, die sich an beide Rollen gerne erinnern. Der Doktor und das liebe Vieh – mein Gott, das ist eine gefühlte Ewigkeit her. Ich sehe gerade, die deutsche Erstausstrahlung lief 1979-1982, ich glaube, die habe ich damals gesehen.

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.