Technischer Hinweis

Aufgrund von Erweiterungs- und Wartungsarbeiten wird das Bestatterweblog vor allem in den späten Abendstunden des 20. Juni und 21. Juni zeitweilig unter Umständen nicht erreichbar sein.

Das Bestatterweblog bekommt einen anderen, schnelleren und auch leistungsfähigeren Server.
Bernd Holzmüller von tiggerswelt.net hat in kongenialer Weise aus dem bestehenden System schon so viel herausgekitzelt wie irgend möglich. Die stetig wachsenden Besucherzahlen und die Betriebsspitzen machen es aber erforderlich, daß wir Redundanzen schaffen und das System breiter aufstellen.

In Zusammenarbeit mit Manuel Schmitt von manitu.de haben wir nun ein Konzept erarbeitet, das ebenso zuverlässig wie zukunftsweisend zu sein verspricht.

Auf der einen Seite haben wir mit Bernd Holzmüller einen der, wenn nicht DEN besten Hosting-Spezialisten und Administratoren Deutschlands und auf der anderen Seite zuverlässige und erstklassige Servertechnik aus dem Hause Manitu an Bord. Gerade von dem Zusammenspiel aus tiggerswelt.net-Hardware und Manitu-Technik versprechen sich alle Beteiligten große Vorteile.

Letztlich alles zur Steigerung des Komforts der Leser und Besucher dieses Weblogs.

Fehler durch Lektorin Anya bereinigt.

Download PDF PDF erzeugen
  • Veröffentlicht am: 20. Juni 2008
  • 3 Kommentare
  • Veröffentlicht in: Allgemein

Veröffentlicht von

Der Schriftsteller Peter Wilhelm erzählt hier Geschichten und informiert als Sachverständiger über Bestattungen. Er ist Chefredakteur von "Bestatter heute".
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Produkttests gibt es hier. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor findet man u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

Peter Wilhelm peter wilhelm autorenlesung

3 Kommentare » Schreibe auch Du einen Kommentar

  1. Tjo bei dem Erfolg steigen die Kosten was Wartung, Betrieb und sowas angeht. Schön, dass Dir Dein Hobby das doch alles Wert ist.

    Früher als es noch keine Flats gab, gabs halt schnell mal Rechnungen über 6.000 Euro, weil das 10GiByte inklusiv Volumen des Servers mit einem downloadbarem Video mehr als gesprengt wurde. Ich hoffe, dass Du Dir den Spass weiter _gerne_ leisten kannst.

  2. Ein Geschäftsmann macht nichts, wenn er kein Geschäft damit macht. Du kannst also ganz beruhigt sein. Außerdem kommt durch den Buchverkauf auch einiges rein.

    Oder wie Björn so schön sagte: Wenn sich die 24h-Öffnungszeiten nicht lohnen würde, hätte ich sie nicht mehr.

  3. Die Testphase vom Forum (Link da rechts was weiter unten) hat ein Problem (oder ist das Absicht): ich (Opera 9.27) sehe kein Captcha-Feld, kann zwar einen Beitrag schreiben, aber keine Captchas irgendwo eingeben, ergo erscheint der Beitrag auch nicht.

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.