Weg der Trauer gefunden

Hallo Ich heiße X.,ich weiß noch nicht genau wie ich meine Worte finden soll.. Vor einiger Zeit bin ich auf deinen Web Blog gestoßen und bin sehr froh darüber ! Ich wollte dir einmal Danke sagen ! Danke für so einen tollen Blog im Netz und die tollen Beiträge! Ich bin mittlerweile 17 (noch Jung ich weiß) doch ich habe vor einiger Zeit meinen kleinen Sohn Y. verloren. Durch einen Herzfehler ist er einfach eingeschlafen. Ich habe mich zurück gezogen und habe für mich nach Digitaler Trauer Bewältigung gesucht die ich in deinem Blog gefunden habe ! Viele deine Einträge haben mich berührt mir auch Tränen gebracht aber mir geholfen leichter damit umzugehen.

Es hat mir sehr geholfen z.b. auch dr beirtag mit „Martin und die Himmelsbox“ hat mir geholfen zu verstehen das es richtig ist zu trauern und das ich zeit brauche auch wenn es nun schon fast 10 Monate zurück liegt habe ich mich immer bemüht nicht so sehr in die Trauer zu fallen Dank deinem Blog habe ich irgendwann auch gesehen Trauer ist Ok! Auch wenn ich wenig Zeit mit ihm hatte muss ich Trauern Dank dir deinem Blog und den Vielen Einträgen und Kommentaren der Lesern kann ich Trauern und manchmal sogar ein lächeln verziehen ! Es ist traumatisch Jemanden zu verlieren sei es ein älterer Familien angehöriger oder man hat ein kleines Sternenkind… Trauern mit Zeit ist das wichtigste was ich nun auch verstanden habe.. Der Friedhof auf dem ich mein Kind habe beisetzen lassen sagte mir ich sollte es nicht immer so „kindlich“ gestalten doch er ist nun mal mit ein paar wochen von mir gegangen und dank deinen Lesern und deinem Beitrag „Kindergrab muß erwachsen werden“ habe ich mich nicht verunsichern lassen denn er wird nicht altern und wird immer ein kind bleiben und vorallem jetzt ist es mir berechtigt das es so kindlich ist wie ich ihn gern in erinnerung hab!
Nochmal ein Großes DANKE an DICH und deine LESER !!

  • 14. September 2013 - Kommentare deaktiviert - Lesezeit ca.: 2 Minuten - Kategorie:

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Veröffentlicht von

Hier erzählt und informiert der Schriftsteller Peter Wilhelm. Der Sachverständige ist Chefredakteur von "Bestatter heute". Der Satiriker veröffentlicht Satiren und
Produkttests. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor finden Sie u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

peter wilhelm autorenlesung

Peter Wilhelm
Peter Wilhelm19. Januar 2014

Kommentare sind geschlossen.