Urne fehlt: Traurige Panne bei Bestattung im Friedwald in Wehen

TAUNUSSTEIN – Die Trauergemeinde hat sich unter den herbstlich gefärbten Bäumen versammelt, der Pfarrer will mit der Bestattung beginnen. Doch es fehlt die Urne! Diese „ganz unglaubliche Geschichte“, gibt der Taunussteiner Bürgermeister Sandro Zehner zu, hat sich am Samstag im Friedwald in Wehen ereignet. Dort war aus Versehen die falsche Urne zur Bestattung geliefert worden und die Friedwaldförsterin entdeckte das Malheur erst kurz vor Beginn der Feier. Die richtige Urne stand noch in der Friedhofsverwaltung im Bauhof der Stadt in Orlen, doch dort war um diese Zeit niemand zu erreichen.

Die ganze Geschichte von Mathias Gubo gibt es im Wiesbadener Tagblatt

Download PDF PDF erzeugen
  • Veröffentlicht am: 23. Oktober 2016
  • 1 Kommentar
  • Veröffentlicht in: Fundstücke

Veröffentlicht von

Der Schriftsteller Peter Wilhelm erzählt hier Geschichten und informiert als Sachverständiger über Bestattungen. Er ist Chefredakteur von "Bestatter heute".
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Produkttests gibt es hier. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor findet man u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

Peter Wilhelm peter wilhelm autorenlesung

1 Kommentar » Schreibe auch Du einen Kommentar

  1. Es kann immer mal was verrutschen. Die Fa. Friedwald hatte auch einmal vergessen die von mir zugesandte Zierurne zur Aschenkapsel zu komplettieren und dann nur diese beigesetzt. Man wollte mir daraufhin ohne Entschuldigung einfach die Zierurne wieder zurücksenden, ohne Erstattung des entgagenen Gewinnes dafür. Nachdem ich den Laden etwas zerrupft und mich auf die Hinterbeine gestellt hatte, zahlten die dann doch ganz brav und in voller Höhe. Auch gab es eine aufrichtige Entschuldigung. – Dass man immer erst böse werden muss? =;-)

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.