Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Rubrik „Jüngst verstorben“

Von

In der Einzelartikelansicht gibt es in der Seitenleiste eine Rubrik „Jüngst verstorben“. Dazu merkt eine Leserin an:

Lieber Peter,

mal kurz zwischendurch:

die Schlagzeilen aus dem Hamburger Abendblatt sind eher nutzlos,
weil man die dazugehörigen Artikel nicht kostenfrei lesen kann. 🙁

glg A

Ich finde es auch doof, wenn man für Zeitungsmeldungen im Internet eine Gebühr bezahlen soll.
Aber auf die Zusammensetzung der Rubrik habe ich wenig Einfluss. Aktuell stehen da Meldungen aus SpOn, T-Online, Der Süddeutschen usw. drin. Manchmal sind auch Blätter dabei, bei denen man nicht viel zu lesen bekommt, wenn man auf die Links KLICKT.
Allerdings soll dieser Ticker auch nur zum Stichwort „verstorben“ die neuesten Meldungen zeigen. Deshalb steht da auch manchmal so ein Blödsinn wie „Keglerheim verstorben“.

Ohne etwas bezahlen zu müssen und ohne das Bestatterweblog verlassen zu müssen, kann man schon etwas mehr erfahren, indem man NICHT auf die Meldungen klickt, sondern sie nur mit der Maus überfährt.

Peter Wilhelm 17. Mai 2014


5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Zusatzanmerkung: bei Redaktionssystemen wie dem vom (Hamburger) Abendblatt verwendeten, kann man den Artikel trotz „Bezahlaufforderung“ trotzdem lesen, wenn man das „www“ in der URL durch ein „m“ ersetzt. Man wechselt dann in die vereinfachte Ansicht für mobile Geräte. Dort ist der Artikel dann vollständig lesbar.

  2. JÜNGST VERSTORBEN:
    Tragischer Unfall: Link von Maus überfahren

    (Konnte mir den Flachwitz nach dem letzten Satz des Beitrags einfach nicht verkneifen. Meine Freundin benutzt für die genannte Aktion übrigens das Wort „drübermauseln“. Find‘ ich nett, sollte man übernehmen.)

  3. JÜNGST VERSTORBEN:
    Tragischer Unfall: Link von Maus überfahren

    (Konnte mir den Flachwitz nach dem letzten Satz des Beitrags einfach nicht verkneifen. Meine Freundin benutzt für die genannte Aktion übrigens das Wort „drübermauseln“. Find‘ ich nett, sollte man übernehmen.)

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung