DIREKTKONTAKT

Sonstiges

Da legt sie grossen Wert drauf – mit Nachtrag

Soweit ist alles besprochen. Die Witwe scheint erleichtert, dass wir ihr so viel abnehmen und schnieft noch einmal in ihr Taschentuch.

„Ach, einen Wunsch hätte ich noch.“

„Ja, und welchen?“

„Auf dem Gesteck für den Sargdeckel sollen bitte Poseranzen sein, ganz viele schöne blühende Poseranzen. Da lege ich großen Wert drauf.“

Ich habe den Ausdruck Poseranzen noch nie gehört, bin aber weder Botaniker, noch Gärtner und schreibe das einfach mal so auf. Dazu sage ich meinen Standardspruch, dass nicht alle Blumen zu jeder Zeit zu bekommen seien und welche Blumen wir denn nehmen dürften falls es zufälligerweise ausgerechnet jetzt gerade keine Poseranzen gäbe.

„Nein, nein, Poseranzen gibt es doch immer, sagen Sie dem Gärtner einfach, dass es Poseranzen sein müssen.“

Also gut.

Bei drei Gärtnern habe ich angerufen. Kein Mensch kennt Poseranzen. Selbst die heilige Wikipedia gibt keine Auskunft.
Dienstag soll die Beerdigung sein.

Was um Himmels Willen sind Poseranzen???

Nachtrag 10.08.2007, 08.10 Uhr:

Das hat uns keine Ruhe gelassen und heute Morgen habe ich nochmals mit der Guten telefoniert. Ob man die Blumen vielleicht auch unter einem anderen Namen kenne. Nein, sagte sie, die müssen so heissen, mein Mann hat immer von Poseranzen gesprochen.
Aus welchem Teil des ehemals großen deutschen Reiches sie denn stamme, will ich wissen, denn vielleicht kennt man den Ausdruck nur bei den Oberschlesiern oder Ostpreußen. Nein, sie sei von hier und die Blume heißen ganz bestimmt Poseranzen.
Ob sie mir die Blumen denn mal beschreiben könne. Natürlich! Die haben so ganz gerade Stiele mit etwas Grün dran und oben so kleine bis mittelgroße buschige Blüten, die ganz toll riechen.
Am besten wäre es, sage ich, wenn sie man nachschauen könnte, ob sie nicht irgendwo ein Foto hat, wo Poseranzen drauf sind.
Ach was, sagt sie, sie gehe heute mal zum Gärtner und bestelle selbst welche, sie habe dort nämlich immer einfach nur auf die Blumen gedeutet und Poseranzen bestellt.
Ihr Mann habe da immer, vor allem im Urlaub so ein Lied gesungen, in dem die Poseranzen vorkommen.

Warten wir’s ab!

Lesezeit ca.: 2 Minuten - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 28. Mai 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
15 Jahre zuvor

Meint die Kundin vielleicht Bitterorangen?
http://de.wikipedia.org/wiki/Bitterorange

Grüsse

Martin

Uwe
15 Jahre zuvor

Ich würde auch auf Pomeranzen tippen, auch Bitterorangen genannt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bitterorange

15 Jahre zuvor

Pomeranzen wäre das einzige, was ähnlich klingt…

15 Jahre zuvor

Aber die gute Frau spricht vom "Gärtner" und nicht vom Gemüsehändler an der Ecke. Die wird schon irgendwelche Blumen meinen, hat aber sicherlich irgendetwas durcheinanderbekommen.

Callinator
15 Jahre zuvor

Anrufen und nachfragen. Man kann ja nicht alles wissen…

15 Jahre zuvor

@Björn:

Das meinen wir auch…

diese Bitterorangen werden auch zur Parfümherstellung benutzt und vermutlich riechen die Blüten sehr angenehm..

Abgesehen davon: Kirschen gibt es auch im Obstladen aber Kirschblüten sehen trotzdem sehr schön aus und haben z.B. in Japan eine grosse Bedeutung für die Menschen..

Wie auch immer.. selbst wenn sie möchte das man einen Kürbis auf den Sarg legt ist das ja immer noch der Wunsch der Witwe, oder? 😉

Olli G.
15 Jahre zuvor

Ich tippe auch auf Pommeranzen, die sehen wirklich sehr schön aus wenn die Blühen, kuckste hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bitterorange

ellen
15 Jahre zuvor

Vielleicht meint sie Proteas?

armin
15 Jahre zuvor
greezer
15 Jahre zuvor

also die Bitterorange geht laut Wiki als Frucht, nicht als Gemüse durch.. Stell doch einfach sowas drauf =) Nur ist da die Erntezeit Januar/Februar, wird wohl schwer, Blüten davon zu kriegen 🙁

15 Jahre zuvor

Den einzigen Hit zu der mysteriösen Blühpflanze, den Google findet, ist inzwischen dieses Blog. 🙂 Lass dir von der Dame die Blüten in Form und Farbe doch einfach beschreiben. Wir helfen dir dann auch.

C.Wolf
15 Jahre zuvor

Habe mal meine Mädels im Blumenfachgeschäft gefragt. Auch eine ausgebildete Gärtnerin ist dabei.

Aber keiner konnte damit etwas anfangen. Und wir machen viele Grabsachen. So einen Wunsch ist uns nicht zu Ohren gekommen. Da musst du wirklich nochmal nachfragen.

undertaker
15 Jahre zuvor

Wir bleiben am Ball. Eine erneute Nachfrage heute Morgen ergab: "Poseranzen, mit so kleinen schönen Blüten."

15 Jahre zuvor

Naja, das trifft doch auf Pomeranzen-Blüten irgendwie zu, oder? Hab ich allerdings noch nie in einem Blumenladen gesehn…

15 Jahre zuvor

Ich wette, es geht um Rosen. 😉

15 Jahre zuvor

Also ich hab grad mal Google und Wikipedia angeschmissen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bitterorange

de.wikipedia.org/wiki/Pomeranze

Poseranze gibts null Hits in Google und in Wikipedia – also kann die gute Frau nur Pomeranze meinen denk ich… 🙂

Bense
15 Jahre zuvor

Eins ist mal so sicher, wie das Amen in der Kirche: Das wird auf jeden Fall ein Kalauer. Sie hat zwar ihren Mann verloren, aber die Welt um so viel Unsinn bereichert.

Ich hab schon an alle möglichen Schreibweisen und Variationen gedacht, französische Pauserance, italienische Poserancio oder so etwas. Auf Schwedisch sagt man anscheinend zu Zierkraut auch Poseran.

Aber wahrscheinlich ist das ein moldawiendeutscher Begriff und bedeutet blühendes Unkraut oder sowas auf Germanoslawisch oder Donauschwäbisch.

Bine
15 Jahre zuvor

Johann Wolfgang von Goethe

Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn,

Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn,

Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,

Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht?

Kennst du es wohl? Dahin!

Dahin möcht' ich mit dir,

O mein Geliebter, ziehn.

15 Jahre zuvor

Pomeranzen tippe ich mal. Passend dazu: Hab ich gestern drüber was gelesen, als ich nach "Bergamott" gesucht habe. Bergamottöl ist ein wichtiger Bestandteil von Earl Grey-Tee – und den mag ich nu mal ganz besonders 😀

cu, w0lf.

Chrissy
15 Jahre zuvor

Von der Beschreibung die sie abgegeben hat, hätte ich ja auf Nelken getippt

15 Jahre zuvor



Rechtliches


21
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content