Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Gabi trifft den Sensenmann

Meine Jugendliebe und Bestatterweblog-Fan Gabi hat in Essen bei einem Fest den Sensenmann fotografiert. Besonders treffend finde ich den Spruch in der Schaufensterscheibe auf Bild 2:

Sensemann

sensenmann-2a

Vielen Dank, liebe Gabi, fürs Einsenden!

PDF erzeugen
Peter Wilhelm6. Oktober 2013

7 Kommentare von 138905.

    • Eine?

      Ey, ich komm aus Kray. Watt soll man denn da machen? Gezz ma ährlich!
      Kannze nach Frillendorf oder Stoppenberg gehen, da findze nix. Abba in Steele, vor allem oben übern Berch in Freisenbruch da hattet imma tolle Schicksen gegeben.

      Abba die Gabi, dat war schon wat Besonderes. Die hab ich ma so ächt angehimmelt.

      • Watt? Kray? Alta, hätt ich jewusst, datte vonne Passelacken komms, hätt ich ma echt datt Dingen hier bollok…boyok…..da hätt der Arsch abba Kirmes gekricht…abba so richtich mit Kasallach bei die Passelacken doo….Mann doo… ;)

        Da hat man gerade die eigene Mutter vergeblich reanimiert…sucht im postmedizynischen Suff Trost im Rindernet…findet den auch bei jemanden, der Plan von der Kaltakquise hat..und Jahre später erfährt man dann, dass man vielleicht vor Jahren an der kleinen Bude an der ehemaligen Post an der A40-Auffahrt mal zusammen Kippen geholt hat…;)
        Na dann einen noch ergebeneren Gruß aus Steele (bzw. jetzt Überruhr…ich bin also gewissermaßen Republikflüchtling…) aber hat es mich doch nicht getäuscht, hinter der einen oder anderen Story hier den Pott gerochen zu haben ;)

        Christian

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar nicht erschienen? | Smileys