Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Gitarre als Grabstein, geht das? Wo bekommt man die?

Von

Meinem kürzlich verstorbener Sohn (21 J.) möchte ich einen Grabstein in Form einer Gitarre stellen.
Kann mir jemand sagen wo man ein solches Teil bekommt oder ist es eine Sonderanfertigung ?

Ansprechpartner sind die örtlichen Steinmetze. Die können Ihnen gleich sagen, ob sie so etwas anfertigen/liefern können und auch gleich Auskunft darüber erteilen, ob so ein Grabstein bei Ihnen auf dem Friedhof überhaupt genehmigungsfähig ist.

Falls nicht, können die Steinmetze Ihnen aber sicherlich gute Alternativen nennen, z.B. ein herkömmlicher Grabstein mit einer eingemeisselten oder herausgearbeiteten Gitarre, evtl. mit richtigem Loch als Schallloch und bronzenen Stäben als Saiten.
Es gibt da ganz viele Möglichkeiten, also nicht sofort eine Panik bekommen, wenn es nicht hundertprozentig so geht, wie Sie es sich vorstellen. Es gibt Alternativen.

Peter Wilhelm 22. Juni 2012


7 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Das ist aber eine gute Idee, mit dem Loch und Saiten…!
    Darf man sich dann auch einen Stein selbst anfertigen? Manchmal gibt es doch so Steinmetzkurse.
    Bzw. wahrscheinlich muss man vorher die jeweiligen Richtlinien erfragen und berücksichtigen.

  2. Ich wünsche dir viel Glück und Kraft.
    Ich finde es eine wunderschöne Idee und denke du wirst auf jedenfall eine Lösung finden.

  3. Ich hoffe und wünsche, dass der richtige Grabstein gefunden wird. Es ist immer schmerzhaft jemanden zu verlieren, gerade wenn es das eigene Kind ist. Mein aufrichtiges Mitgefühl.

  4. Mein Gott 21 Jahre, war je noch fast ein Kind. Da hat man sie grad aus dem Gröbsten raus … Eltern sollten ihre Kinder nie zu Grabe tragen müssen. Der Alptraum wohl aller Eltern.

    Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die nächste Zeit.

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung