Allgemein

Glen Campbell verstorben

wolkenhimmel

Glen Campbell ist verstorben.

Glen Travis Campbell (* 22. April 1936 in Delight, Arkansas; † 8. August 2017 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country-Sänger und Gitarrist sowie gelegentlicher Schauspieler. Er konnte in seiner langen Karriere über das Genre Country hinaus zahlreiche Erfolge vorweisen und verkaufte über 45 Millionen Alben. Zu seinen bekanntesten Titeln zählen Rhinestone Cowboy, Gentle on My Mind und By the Time I Get to Phoenix.

Werbung

http://deathbeeper.com/2226302.html

https://youtu.be/qVmqxtsw0eI?t=4m6s


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Schlagwörter: , ,

Allgemein

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Bestatterweblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen über 4.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: 9. August 2017 | Peter Wilhelm 9. August 2017

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
6 Jahre zuvor

Wichita Lineman ist auch noch ein sehr wichtiger Titel, den man allerdings nur mit guten Englischkenntnissen versteht (sonst denkt man, es geht um Hexen ;-). Und Galvestone.

Die beiden Youtube-Links spare ich mir, Kommentare landen sonst im Spamfilter und finden nicht mehr raus.




Rechtliches


2
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex