DIREKTKONTAKT

Sonstiges

Kalte Sache

orgel

Wir wenden uns mit einer Frage an sie. In ihrem Blog konnten wir die Antwort bislang nicht finden, allerdings haben wir auch nicht besonders danach gesucht. Vielleicht wissen sie es ja trotzdem. Eine Kollegin behauptet nämlich steiff und fest, dass Totenhemden hinten ein ofen sind.
Sie würden nur so zugebunden werden und seien an sonsten ofen.
Stimmt das jetzt oder stimmt das jetzt nicht?

Da hat Eure Kollegin etwas Falsches gehört.
Die Hemden sind hinten eher kalt und zugig, sie sind nämlich hinten offen.

Lesezeit ca.: 35 Sekunden - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 28. Mai 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Stephan535
13 Jahre zuvor

Du bist gemein 🙂

Silke
13 Jahre zuvor

hinten of(f)en,
ich frag mich ob das schon immer so war, oder ob Totenhemden früher auch hinten ganz geschlossen
waren.

Carla
13 Jahre zuvor

Tom mein Held! 😉

Silke
13 Jahre zuvor

wer es hinten eher geschlossen, also etwas mollig wärmer im letzten Bett haben möchte,
http://www.bestattungswaesche-banach.de/bestattungswaesche.php

könnte hier fündig werden.

überhaupt nicht be-
13 Jahre zuvor

Wer braucht denn im Sarg einen Ofen bei sich? Die Feuerbestatteten können sich über Kälte wohl eh nicht beschweren, die anderen dürften aber auch nicht mehr erfrieren.

13 Jahre zuvor

[quote]…, dass Totenhemden hinten ein ofen sind.[/quote]
… und ich dachte immer, die sind hinten ein Auto. 😀

Kampfschmuser
13 Jahre zuvor

So gemein kann ein einzelnes f und der Tom sein… 😉

Robbi
13 Jahre zuvor

Selbstkremierende Leichenhemden, spart auf jeden Fall ne Menge Geld. 😉

Julia
13 Jahre zuvor

Mein Wort des Tages: Selbstkremierend

Dankeschön 🙂

13 Jahre zuvor

Halb so wild. Die Kollegin hat den Ofen schon dadurch ausgeglichen, dass sie ihn steiff behauptet. 😉

Manfred aus Downunder
13 Jahre zuvor

Und diese Hemden haben auch keine Taschen.

Sensenmann
13 Jahre zuvor

Ist die Kollegin Teddy-Fan oder warum redet sie da auf einmal von Steiff? 😉

13 Jahre zuvor

Steiff-Tiere dürfen nicht hinten an den Ofen, sonst werden diese selbstkremierend.

Silke
13 Jahre zuvor

„sonst werden diese selbstkremierend.“

oder kremieren mit dem Verblichenen, wenn es dessen Wunsch war
mit seinem lieblings Steiff-Tier im Arm verbrannt zu werden 😉

13 Jahre zuvor

Dachte gerade „Wow, die Firma Steiff macht jetzt auch Totenhemden“ – aber wir haben meinen Opa tatsächlich mit einem Steiff-Tier beerdigt. Aber Erdbestattung, keine Kremierung 😀

Silke
13 Jahre zuvor

im Totenhemd ?
und wo befand sich das Tier, hielt er es im Arm ?

eulchen
13 Jahre zuvor

Lach, wie garstig hier alle sind.

MacKaber
13 Jahre zuvor

Die müssen hinten offen sein, wegen der Flügel.
Wie spart man das Totenhemd?
– Man lässt dem Verstorbenen das Flügelhemd bei Abholung in der Klinik einfach an. –

Silke
13 Jahre zuvor

stimmt! Damit die Flügel nach Überziehen des Totenhemdes auch zur Entfaltung kommen.

[img]http://forumimage.ru/uploads/20090307/1236433777948263.jpg[/img]

eulchen
13 Jahre zuvor

na toll Silke @ 19, wasn das fürn riesiges russisches Engelchen? Geht das Pic nicht noch bisserl höher und breiter?
eijeje Manitu lass fliegen

Silke
13 Jahre zuvor

leider nur flacher und quer 😉
[img]http://forumimage.ru/show/601296[/img]

und es wird am Boden liegen bleiben

Silke
13 Jahre zuvor

[img]http://forumimage.ru/uploads/20090307/123643388568863477.jpg[/img]




Rechtliches


22
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content