DIREKTKONTAKT

Allgemein

Macht nichts!

Ich gehe mit dem Hund aus dem Haus und gegenüber geht eine Tür auf, eine Nachbarin holt die Werbeblättchen aus dem Briefkasten, sieht mich und ruft: „Frohe Pfingsten!“

Etwas verdutzt rufe ich zurück: „Frohe Ostern, Frau Gimmlinger!“

Sie: „Macht nichts!“


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Schlagwörter: ,

Allgemein

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Bestatterweblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen über 4.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 18 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 28. Mai 2012 | Peter Wilhelm 28. Mai 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
15 Jahre zuvor

Ich habe zu Weihnachten auch schon mal eine Ostergeschenkekarte bekommen.

Schaffner
15 Jahre zuvor

Erinnert mich an folgendes:

Kurz nachdem unser Zug über den Rhein gefahren ist, fragt mich eine Frau: „Herr Schaffner, wie oft fahren wir denn noch über den Rhein?“ Ich antworte: „Leider garnicht mehr.“ Sie: „So ein Mist, trotzdem frohe Weihnachten!“

(Das war vor ein paar Tagen…)

Aber ich wundere mich eh schon lange nicht mehr…

Auke
15 Jahre zuvor

Hat der Schaffner ein Schaffnerblog? 😉

Schaffner
15 Jahre zuvor

Nachgedacht habe ich darüber schon öfter mal, aber es ist mir zuviel Aufwand, alles anonymisiert zu schreiben… Auch wenn ich eigentlich genug Material hätte dafür…

15 Jahre zuvor

Passend dazu finde ich den Artikel aus dem Bildblog: http://www.bildblog.de/7120/viele-christen-feiern-an-irgendeinem-tag/

Vielleicht war es ihr ja auch einfach egal, wann welches Fest ist 🙂

15 Jahre zuvor

Naja, solange es „nichts macht“, ist doch alles bestens 😉

MacKaber
15 Jahre zuvor

„Fahren Sie zur Endstation?“
„Ja, klar!“
Eine Kreuzung weiter biegt die Strassenbahn links ab.
„Kreisch! Sie haben doch gesagt, sie fahren zur Endstation!“
„Tu ich doch, es sind noch drei Haltestellen bis Rohr.“
„Aber ich hab doch die andere beim Freibad gemeint“




Rechtliches


7
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content