DIREKTKONTAKT

Sonstiges

Suizid an der Schule II

Leser Daniel hat im Web einen Artikel über den Freitod eines Schülers aufgetan. In diesem Einsatzbericht wird sehr detailliert geschildert, wie man in mehreren Phasen mit dieser Sache umgegangen ist.

Den entsprechenden Bericht findet man hier.

Lesezeit ca.: 15 Sekunden - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 10. Dezember 2014

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
nirvana
14 Jahre zuvor

So schlimm das ist, da wurde sich zumindest gekümmert. Ich denke, gerade, wenn es junge Menschen trifft, freiwillig oder andere Ursachen, ist es für die Mitschüler immer schwer zu verkraften. Da ist jemand plötzlich tot, mit dem ich letzte Woche noch zusammen, einen Erdkundetest geschrieben habe, mit dem ich noch über den Lehrer Witze gerissen habe. Und die soll jetzt so einfach tot sein? Weg? Nie wieder sehen?
Ich weiß nicht, aber ich denke, daß da manch einer Probleme haben wird. Trotzdem finde ich toll, wie an dieser Schule damit umgegangen wird. Wenn es denn wirklich einen Weg gibt..

Peroy
14 Jahre zuvor

Was ist aus den guten alten Schulen geworden, an denen sich einfach niemand umgebracht hat…

Daniel Hecker
14 Jahre zuvor

wow… ich bin im blog 😉 das war eigentlich nicht beabsichtigt… ist aber sicher gut, um mal über sowas besser zu informieren… und ich kann als mitglied einer feuerwehr im rhein-neckar-kreis selbst sagen, dass das fst (feuerwehr-seelsorge-team) hier eine topp arbeit leistet!

gruss daniel




Rechtliches


3
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content