Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Leichen- oder Krankenwagen?

Salü Tom,

hier hab ich durch eines meiner Feeds einen tollen Bestattungswagen entdeckt. Ist vielleicht nicht jedermanns Sache in so einem Fahrzeug seine letzte Reise anzutreten aber ich fände es mit Sicherheit ganz toll in so einem bunten Fahrzeug. Hast du sowas schon mal in Deutschland gesehn?

Ja, solche Wagen sieht man vor allem in den Großstädten immer mal wieder. Es handelt sich eindeutig nicht um einen Bestattungswagen, sondern um ein Krankentransportfahrzeug, ein ehemaliges natürlich.

Diese wurden früher gerne von Studenten und Alternativen gekauft, weil man hinten drin „pennen“ konnte und sich die Fahrzeuge auch noch prima zum Transport aller möglichen Gegenstände eignen. Natürlich gibt es auch ehemalige Leichenwagen, die so bunt bemalt und zweckentfremdet wurden, aber meistens sind es doch Krankenwagen.

PDF erzeugen
Peter Wilhelm 22. Februar 2014


4 Kommentare von 141207.

  1. Eindeutig ein /8er mit einem Aufbau der Fa. Binz.
    (Ja, Binz. Binz baut Benz um. Ha, ha.)

    Zu erkennen auch an dem kleinen runden Licht über der Frontscheibe. Dort ist ( oder war früher, hoffe ich) das beleuchtete Emblem der betreffenden Organisation, DRK, ASB , usw; im Fachjargon übrigens „Spiegelei“ genannt.

  2. Hätte mir früher auch gern einen gekauft. Doch wie ich im Umfeld merkte, waren die doch meißt recht zusammengeritten, da zu viele unterschiedliche Temperamente damit herumgerosst sind, und erst mal kräftige Werkstattkosten zu erwarten waren. (Bin kein Selbstschrauber) Denn, war das Fahrzeug in Ordnung, mußte es noch länger im Einsatz bleiben. Mein Trost, ich durfte diese Modelle im Neuzustand fahren, und weiß noch wie sie anfangs der Siebziger auf unserenen Hof kamen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys