DIREKTKONTAKT

Nekrolog

Robert Blake, Chaim Topol und Heinz Baumann verstorben

Robert Blake

Robert Blake (* 18. September 1933 in Nutley, New Jersey; gebürtig Michael James Vijencio Gubitosi; † 9. März 2023 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.
Blake debütierte als Kind im Film „Bridal Suite“ (1939) und spielte als regelmäßiges Mitglied bei den „Kleinen Strolchen“. 1944 spielte er auch eine Nebenrolle in der Laurel-und-Hardy-Komödie „Der große Knall“. Seinen Durchbruch erzielte Blake 1967 als zum Tode verurteilten Mörder Perry Smith im Film „Kaltblütig“. Fortan spielte er vor allem rauhe und doch sympathische Charaktere. Sein Schaffen für Film und Fernsehen seit Ende der 1930er-Jahren umfasst mehr als 160 Produktionen.

Am 4. Mai 2001 wurde seine zweite Ehefrau Bonnie Lee Bakley in seinem Auto erschossen aufgefunden, wofür er wegen Mordes angeklagt wurde. Zwei Stuntmänner erwiesen sich als Hauptzeugen vor Gericht als unglaubwürdig, zudem fehlten physische und forensische Beweise. Am 16. März 2005 wurde Blake von der Jury freigesprochen, musste jedoch aufgrund eines Zivilverfahrens 15 Millionen Dollar an die Kinder der Getöteten zahlen.

Blake starb im März 2023 im Alter von 89 Jahren in Los Angeles an den Folgen einer Herzkrankheit.

http://deathbeeper.com/8409341.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Blake_(Schauspieler)
Chaim Topol

Chaim Topol 9. September 1935 in Tel Aviv; † 8. März 2023 ebenda), bekannt auch als Topol, war einer der bekanntesten israelischen Schauspieler.
Seine Paraderolle war der Milchmann Tewje in Anatevka auf der Bühne und im Film, wofür er den Golden Globe Award und – als erster Israeli – eine Oscar-Nominierung erhielt. Auf mehreren Welt-Tourneen spielte er diese Rolle und wurde dafür auch für den Tony Award nominiert. In Deutschland trat wegen des Holocausts prinzipiell nicht auf.

Daneben spielte Topol mehrfach in Zusammenarbeit mit Ephraim Kishon – der ihm in „Kein Applaus für Podmanitzki“ mit der Satire „Des Fiedlers Fluch“ ein literarisches Denkmal setzte. Zu seinen internationalen Auftritten zählen „Der Schatten des Giganten“ neben Kirk Douglas und John Wayne, der exzentrische Wissenschaftler Dr. Zarkov in „Flash Gordon“ und der James-Bond-Film „In tödlicher Mission“, in dem er an der Seite von Roger Moore auftrat.

Er starb im März 2023 im Alter von 87 Jahren, nachdem er einige Jahre an der Alzheimer-Krankeit gelitten hatte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Chaim_Topol
Bild: Von Government Press Office (Israel), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22808217

Heinz Baumann

Heinz Baumann (* 12. Februar 1928 in Oldenburg; † 4. März 2023 in München) war ein deutscher Schauspieler.
Bekannt war er durch seine Rollen in Serien wie „SOKO 5113“, „Ich heirate eine Familie“ und „Adelheid und ihre Mörder“ sowie durch „Das Spukschloß im Spessart“ und die Simmel-Filme „Und Jimmy ging zum Regenbogen“, „Alle Menschen werden Brüder“ und „Die Antwort kennt nur der Wind“.
Baumann spielte außer in mehreren Tatort-Produktionen auch in der Karl-May-Serie „Kara Ben Nemsi Effendi“ mit und verkörperte die Hauptrolle in der sechsteiligen ARD-Krimiserie „Lobster“. Eine wichtige Fernsehrolle übernahm er in „Wehner – die unerzählte Geschichte“ in der er den alten Herbert Wehner verkörperte.

Am 4. März 2023 starb er im Alter von 95 Jahren in München.

https://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Baumann

BILDQUELLEN

  • Flickr_-_Government_Press_Office_(GPO)_-_HAIM_TOPOL_WITH_HANA_ROBINA: flickr

Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden

Im „Nekrolog“ melde ich aktuelle Sterbefälle von Prominenten. Die Meldungen sind „Zwei-Quellen-verifiziert“. Dennoch bleiben Irrtümer vorbehalten.
Du kannst beitragen, indem Du selbst eine Meldung abgibst. Einfach das Kontaktformular nutzen.
Der Nekrolog erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ich melde nicht jeden Sterbefall. Wenn Dir jemand fehlt: Meldung abgeben!

Lesezeit ca.: 3 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 10. März 2023

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen



Rechtliches


0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content