Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Was Neues und was Altes

Von

Der Alte bleibt, die Neue kommt. Ihr dürft gespannt sein.

13 Jahre Bestatterweblog, mehr als 10.000 Artikel, etliche Bücher zum Blog und zahlreiche Auftritte live und als Gast in TV- und Radiosendungen, das ist meine persönliche Bilanz zum Bestatterweblog.

Mit nunmehr fast 61 Jahren muss ich einen Ticken kürzer treten. Über die Gründe hatte ich ja neulich erst ein bißchen was geschrieben.

Umso mehr freut es mich, Euch Birgit Oppermann vorstellen zu dürfen. Birgit ist Bestatterweblog-Leserin der ersten Stunde und war auch bei dem legendären Bestatterweblog-Treffen in Forchheim dabei. Ich konnte mich am Rande der Veranstaltung kurz mit ihr unterhalten und war damals schon von ihrem blitzgescheiten Verstand angetan.

Birgit wird mich hier ab nun entlasten, vertreten, unterstützen und ergänzen.

Nehmt sie bitte genauso an die Hand wie mich und seid lieb zu ihr.

PDF erzeugen
Peter Wilhelm 21. Juli 2020


10 Kommentare von 141338.

  1. Willkommen, liebe Birgit!
    Ich bin gespannt.

    Dir, Peter, alles alles Gute und dass das in Erfüllung gehen möge, was Du Dir am meisten wünschst!

  2. Einen guten Start für Birgit und alles Liebe für Dich.

  3. Hallo und Danke euch beiden, Birgit und Tom-Peter!

  4. Hallo Birgit :) Ich bin schon sehr gespannt auf das was kommt.

  5. Herzlich Willkommen, einen guten Start und euch beiden eine gute Zusammenarbeit wünsche ich.

  6. Hallo Birgit, willkommen.
    Wir sind gespannt auf die Zukunft. Und Dir lieber Peter alles Gute und viel Gesundheit. Ich hoffe, daß Deine lustigen Geschichten nicht verschwinden. Zum küerzer Treten muß ich eines sagen: Ich bin bereits 61 und habe eigentlich nen einfachen Job (ich bin Beamter beim rosaroten Riesen). Aber selbst ich muß mir eingestehen, daß ich keine 30 mehr bin und auch ein wenig Gas rausnehmen sollte.

  7. Kann bitte der Autor (zumindest in kleiner Schrift nur der Autor-Name, nicht die ganze Box) über dem Text genannt werden? Sonst muss man erst ganz runter scrollen, feststellen, wer diesmal mit „ich“ im Text gemeint ist, und dann wieder hochscrollen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys