Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Werner Böhm verstorben – Gottlieb Wendehals – Fluch und Segen

Trauer um Sänger Werner Böhm. Der Künstler, der auch unter dem Namen „Gottlieb Wendehals“ bekannt ist, starb im Alter von 78 Jahren in seiner Wohnung auf Gran Canaria.

Bekannt wurde Werner Böhm Anfang der 80er, als er mit dem alter ego „Gottlieb Wendehals“ die Hitparade(n) aufmischte. Mit norddeutschem Akzent, Pomade in den Haaren und Mittelscheitel begeisterte er im großkarierten Jackett seinerzeit die Fans. Zu der Zeit war Werner Böhm mit der Schlagersängerin Mary Roos verheiratet. Nach acht Ehejahren ließ sich das Paar 1989 scheiden.
1995 heiratete Werner Böhm seine Freundin Susanne. Diese Ehe hielt beinahe 25 Jahre – bis sie ihn in einer Nacht-und-Nebel-Aktion verließ.
(In der Quelle „T-Online“ ist sogar von einen Nacht-und-Nabel-Aktion die Rede. sic!)
Letztes Jahr (2019) trennte sich die beiden. Kurz darauf wanderte der Künstler von Hamburg nach Gran Canaria aus.

Nur drei Tage vor seinem 79. Geburtstag ist der Kultsänger in der Nacht zum vergangenen Dienstag nach Angaben seiner Noch-Ehefrau Susanne gestorben. Er sei auf Gran Canaria friedlich eingeschlafen. Todesursache soll ein Herzversagen gewesen sein, weitere Aufschlüsse soll eine Obduktion bringen.

Obwohl sein Kulthit „Polonäse Blankenese“ auch fast 40 Jahre später auf fast jeder (Faschings)party noch immer gespielt wird, ist es zu kurz gefasst, den Künstler Werner Böhm nur auf die Kunstfigur Gottlieb Wendehals zu reduzieren. Böhm war ein hervorragender Musiker und konnte künstlerisch auch als Sänger in anderen Musikzweigen mithalten.
Dennoch wurde er das Klamaukimage des Gottlieb Wendehals nicht mehr los. Geprägt auf die Rolle des Spaßmachers blieben viele weitere Versuche, musikalisch Fuß zu fassen, nahezu erfolglos. Zu diesem Pech kam auch noch ein glückloser Umgang mit seinem Vermögen. Die Privatinsolvenz war eine der Folgen und wohl auch ein Grund dafür, dass sich Böhm dann für diverse Bloßstellungsformate privater TV-Sender hergab.

Nach außen zum „Lustigsein“ verdonnert, verstarb mit Werner Böhm ein gebildeter und privat sehr nachdenklicher Künstler.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bild: Von Die silberlocke, CC BY-SA 3.0, Link
gemeldet von Oliver

PDF erzeugen
Peter Wilhelm 6. Juni 2020


1 Kommentar von 141202.

  1. Super geschriebener und informativer Artikel :-). Eine sehr gute Aufstellung. In diesen Blog werde ich mich noch richtig einlesen

    (ANM. DER RED.: TOLLER SPAM-KOMMENTAR MIT EINEM LINK ZU HILDEN-BESTATTUNGEN.DE)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys