Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Wieviele Gräber hat ein Friedhof?

Von

Für die Schule würde ich gerne wissen, wie viele Gräber auf einem Friedhof sind.

Im Durchschnitt sind es 1.000 Gräber.

Natürlich gibt es ganz kleine Friedhöfe, auf denen es nur 100 oder noch weniger Gräber gibt, aber es gibt auch große Friedhöfe, wie den in Hamburg-Ohlsdorf mit vielen tausend Gräbern.

Insgesamt gibt es rund 32.000 Friedhöfe in Deutschland und 32 Mio. Gräber.

Peter Wilhelm 29. Januar 2014


15 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. nun ja – von „einem“ z.B. Privatgab der Schauspielerlin Bruni Löbel – bis nahe der Million (Zentralfriedhof Wien) ist alles drin…

  2. Hallo,

    ich denke die Anzahl der Gräber auf den Friedhöfen varriiert doch sehr, hängt doch auch sehr von der Region ab, ob Stadt, ob Dorf, wieviel Einwohner hat die Gemeinde, die Stadt, ist doch klar, daß ein Friedhof in einer Großstadt mehr Gräber hat, als ein Friedhof in einem Dorf.

  3. in unserem Nachbarort gibts nen winzigen Friedhof mit gerade mal 9 Gräbern. Der is aber, soweit ich weiß, nicht mehr in Betrieb, die letzte Beerdigung dort war in den späten 70ern

    • Ich kenne solche kleinen Friedhöfe auch. Nicht alle werden noch gepflegt. Daher Frage: wer entscheidet eigentlich darüber, wann ein Friedhof aufgelöst wird? Und: darf man jeden Friedhof betreten, an dem man zufällig vorüber kommt?

  4. Zitat:
    …in Deutschland … 32 Mio. Gräber.

    Seit gestern sind es 32Mio. + 1, unser Nachbar ist gestern beerdigt worden.
    Ne, war nur ein Scherz und diente dazu, die sinnlose Diskussion zu erweitern.
    Ich dachte heute wäre Senftag und ich gebe immer gern… welchen dazu. 😉

  5. @Winnie

    Das würde aber nur zutreffen wenn dein Nachbar ein jungfräuliches Grab bekommen hat. Sonst erhöht sich ja nicht die Anzahl der Gräber, da er ja quasi einfach als Nachmieter eingezogen ist.

    • @auchchris

      Gut, da wir gerade beim Klugscheißen sind. 😉
      Meines Wissens nach, wird ein Grab ja nicht sofort wieder belegt. Es verstreicht also prinzipiell einige Zeit in der es dort anstelle des früheren Grabes einfach eine Rasenfläche o. ä. gibt. Insofern ist es doch ein neues Grab. Sogar die Leiche ist ne andere als vorher. 😉
      (off)

      • Vor dem (off) stand in eckigen Klammern Klugscheißmodus. Wurde aber offensichtlich nicht übernommen. Also das (off) ist keine beleidigte/beleidigende Geste dieser Zeilen. 😉

  6. Darf man sich in Deutschland in einem Plexiglassarg beerdigen lassen?

    In den USA ist scheinbar alles möglich, man kann sich sogar auf einer Harley beerdigen lassen. (link einfach auf meinen Namen klicken)

    Schade das in Deutschland das Friedhofsgesetz noch nicht auf die heutigen Verhältnisse angepasst wurde und immer noch ein Beerdigungszwang auf Friedhöfen gilt.

    Personen die einen eigenen Friedhof besitzen, haben es gut.

    • Bitte keine Links auf Bilder, Filmchen oder sonstiges in das Webseiten-/URL-Feld der Kommentar-Angaben schreiben. Dieses Feld, das wissen eigentlich alle, ist für die Angabe der eigenen Homepage-URL vorgesehen, falls man gerne darauf verlinken möchte.
      Wenn Du in Deinem Kommentar etwas verlinken möchtest, nutze bitte die vorgegebenen Tags.

  7. Hi, ich darf ich fragen wo ihr die Statistiken her habt? Bräuchte Sie nämlich auch für eine Arbeit auf der Uni und in Österreich ist es unmöglich soetwas heraus zu finden.. :/
    LG und DANKE im Voraus!

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung