Alles klar, so fliegt man einen Hubschrauber

Ich habe mir gestern auf einer Messe einen Mini-Hubschrauber gekauft. Jaja, das Kind im Manne braucht manchmal so ferngesteuerten Krempel. Einen großen Hubschrauber für draußen habe ich schon, jetzt wollte ich auch noch einen kleinen für zuhause.

Schauen wir mal, was die Hersteller schreiben, wie man das Ding bedienen soll:

Fliegen Sie nach vorn und Anschlag.
Der Hubschrauber wird eine langsame geschwindigkeit nach vor, wenn eine sanfte Uhrzeigersinn drehen wird.
Es ist ausreichend, um eine kurze gegen den Uhrzeigersinn wiederum Befehl.
Mit diesem Flug altomating Technik.
Der Hubschrauber kann richtet sich überall und kommen zurück zu seiner Ausgangsposition.
Flight Control. Hover und wenn der Hubschrauber fliegt ständig.
Können Sie langsam schieben den Gasknüppel bis zu machen Hubschrauber fliegen höher oder die Freigabe der Stock ein Bit.
Forward and Backward. Wenn Sie treiben die richtige Kontrolle-Hebel, die Nase Neigung zu sind, wird der Hubschrauber bewegt auf uns zu.
Wenn der Hubschrauber Spiralen gegen den Urzeigersinn oder hält Drehen gegen lokackwise drücken sie und lassen sie die rechte Seite der Trimm wiederholt, bis der Dreh beendet und der Hubschrauber fliegt geradeaus un fahren sie geradeaus.
Putzstellen. Der Hubschrauber. Drücken Sie die Drosselklappe bis zu erhöhen sie Ihr Hubschrauber etwa 0,5 Meter hoch. Wenn der Hubschrauber-Spiralen im Uhrzeigersinn oder dreht sich im Uhrzeigersinn, und drücken Sie die linke Seite des Trimm wiederholt, bis der Dreh-Haltestellen und Hubschrauber fliegt geradeaus.

Die einzelnen Teile des Hubschraubers:
Cover und Gebühren Draht.
Anschließen Welle
Warnung Erstickungsgefahr unter 14 Jahre

Mir gefällt ja die Altomating-Technik am Besten.

Aber ich muss sagen, der Hubschrauber fliegt wirklich sehr gut. Ich bin sehr zufrieden damit.
Die Steuerung ist dank Gyro-Technik wirklich leicht.

Download PDF PDF erzeugen
  • Veröffentlicht am: 5. Mai 2010
  • 29 Kommentare
  • Veröffentlicht in: Allgemein

Veröffentlicht von

Der Schriftsteller Peter Wilhelm erzählt hier Geschichten und informiert als Sachverständiger über Bestattungen. Er ist Chefredakteur von "Bestatter heute".
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Produkttests gibt es hier. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor findet man u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

Peter Wilhelm peter wilhelm autorenlesung

29 Kommentare » Schreibe auch Du einen Kommentar

  1. Erstickungsgefahr unter 14 Jahre?
    Wie kommt man denn auf diese Zahl – normal sind doch: erst ab 3 Jahren wegen Erstickungsgefahr? Oder ist das bei Mini-hubschraubern speziell anders?

  2. Eine schlechte Bedienungsanleitung ist in Deutschland ein Produktmangel, der zur Nachbesserungsforderung, Wandlung oder Ruecktritt vom Kaufvertrag berechtigt.

  3. Kolleesch meinte dazu: übersetzt von indischen Vorschulkindern mit chinesisch-deutschem Wörterbuch. Gute Umschreibung ;-)

  4. Ist doch einigermaßen verständlich *grins*

    @ Tom: Hast du die Bedienungsanleitung auch auf Englisch? Wahrscheinlich ist es in dieser Sprache ein wenig verständlicher.

    Nee, nee… typisch Mann

  5. [i]Fliegen Sie nach vorn und Anschlag.[/i]

    Spätestens hier sollte das BKA vor der Tür stehen und das Ding konfiszieren.

  6. @Pu der Zucker
    „lokackwise“ reicht nicht, wenn dann richtig „gegen lokackwise“, heißt auf Deutsch anti-clockwise und bedeutet „gegen den Uhrzeigersinn“. Wo ist das Problem? :-)))

  7. Gerade habe ich einen angeblich unverständlichen deutschen Text dem Beschwerdeführer in Englisch und Japanisch überreicht – übersetzt von Freund babelfisch.
    die japanische Version kann ich nicht beurteilen – die englische klingt aber genauso schauderhaft wie diese Bedienungsanleitung auf Deutsch… ;-D

  8. Glückwunsch, Tom, daß du so ein Kauderwelsch überhaupt in die Tastatur gekriegt hat.
    Ab einer gewissen Mindestintelligenz wird es nämlich außerordentlich schwierig, solchen hanebüchenen Quatsch nicht versehentlich richtig zu schreiben, oder sich mehr als drei Wörter auf einmal beim Abschreiben zu merken.

    Das ist ungefähr so, wenn man jemanden falsch pfeifen hört. Solange man nicht erkennt, was es ursprünglich darstellen sollte, macht das nichts. Aber wehe, sobald man weiß…

  9. So und schlimmer sehen die Bedienungsanleitungen aus die ich aus China bekomme um sie zu ‚Modifizieren‘ wie sie es mittlerweile nennen.

    I. A. bekomme ich aber englische die man dann besser direkt übersetzen kann, das geht schneller.

    Außer, sie wurden durch ein Übersetzungsprogramm chinesisch englisch getackert, dann ist alles verloren. Dann ist Obige sogar noch super zu lesen. :-)

  10. Ach Tom, im Zweifelsfall gilt immer die Devise: „Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehn…“!!! ;-)

  11. Heisst das nicht eigentlich counter-clockwise?
    Jedenfalls haben wir mal den Hexenmeister durch den Google-Übersetzer gejagt. Einmal hin und zurück und der hätte auch als Bedienungsanleitung verstanden werden können.

  12. Das ist keine schlechte Übersetzung, sondern Vorsatz: „Mein Luftkissenfahrzeug ist voller Aale“ (Monty Python: Dirty Hungarian Phrasebook)

  13. Naja, dann kannst du ja jetzt die RTH-Einsätze am Friedhof übernehmen:

    [url]http://ibash.de/zitat_42024.html[/url]

  14. Ich hatte mir vor Ewigkeiten meine jetzige Tastatur gekauft. In der Bedienungsanleitung stand zur ESC-Taste:

    „Drucken dieser Taste, um derzeitig Situation zu entfliehen.“

    Klappt nicht immer ;D

  15. Ach, ist die Minihubschrauberwelle auch in Deine Gegend geschwappt. Hier ist sie vor einem Monat durchgelaufen.

  16. Weh dir, Tom!
    Diese Hubschrabschrab-Händler sind die eigentlichen Erfinder des Druckervertrieb-Prinzips. Das Grundmodell ist billig. Dafür kränkelt es schon, wenn man es schief anschaut. Die Ersatzteile werden dir die Haare vom Kopf futtern.
    Allein ne Welle die nicht nach dem nächsten Absturz nicht eiert…
    Aber Spass machts!

  17. Und ich fragte mich auf dem Maimarkt die ganze Zeit, warum alle diese Hubschrauber kaufen… Jetzt weiß ich es also: wegen der Anleitung…

  18. Ich lach‘ mich scheckig, vor allem die Kommentare von Bee und der Hennahaarigen. Herrlich.

    Im Ernst können wir von Glück reden dass die Chinesen QC und branding noch nicht gepeilt haben, ansonsten fehlt denen nämlich nichts mehr um sämtliche unserer ach so tollen Exportprodukte bei gleicher Qualität zum Dumpingpreis zu verkaufen.

  19. Ich mag deine diese Aussage, dass ein Kind in einem Menschen .. i Auch irgendwann gerne Spaß wie ein Kind zu haben und dafür habe ich ein RC Boot und mein Haus ist in der Nähe forma See Also gehe ich die einmal in der Woche und genießen zuzuteilen … Irgendwann werde ich einstellen damit net zum Angeln … :)
    Grüße
    Andy

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.