DIREKTKONTAKT

Fundstücke

Frau heiratet ihren toten Freund

Frankreich: Frau wird gestattet, ihren toten Freund zu heiraten

Eine Französin erhielt nun die Erlaubnis ihren vor zwei Jahren verstorbenen Freund zu heiraten.
Präsident Francois Hollande erteilte die Erlaubnis dazu, nachdem die Frau ihm vier Briefe geschrieben hatte.

Die Möglichkeit einen Verstorbenen zu heiraten fusst auf einer Ausnahmeregelung aus dem Jahr 1959. Damals waren bei einem Dammbruch im Süden Frankreichs 420 Menschen gestorben, darunter viele Verlobte, deren Hinterbliebene die unmittelbar bevorstehenden Hochzeiten aus verschiedenen Gründen unbedingt durchführen wollten.
Seitdem haben rund 300 Menschen von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht.

Quelle

gemeldet von Frank

Lesezeit ca.: 38 Sekunden - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 5. März 2014

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Glückauf
8 Jahre zuvor

Ob das Renten und Erbtechnische konsequenzen hat?

MiniMoppel
8 Jahre zuvor

Dann müssten sie konsequenterweise auch Nekrophilie erlauben…

Hajo
8 Jahre zuvor

.. bis dass der Tod Euch scheidet

8 Jahre zuvor

MiniMoppel: Eine postume Ehe ist jawohl was anderes als Nekrophilie…

MiniMoppel
Reply to  Kitschautorin
8 Jahre zuvor

Wie haben wir uns damals nur verständigen können, so ohne Smileys als Ironietag?

Reply to  MiniMoppel
8 Jahre zuvor

Danke, jetzt fühl ich mich total dumm… -_-

Chris
8 Jahre zuvor

…ist jetzt nix wirklich neues.

Das war im 2. Weltkrieg auch mit gefallenen Soladaten in D möglich, wenn die Einberufung zu plötzlich für die Hochzeit kam.

http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Eherecht_im_Zweiten_Weltkrieg#.E2.80.9ELeichentrauung.E2.80.9C

sakasiru
8 Jahre zuvor

Naja, aber Verlobung setzt ja voraus, dass der Mann irgendwann einmal seinen Willen zur Eheschließung erklärt hat. Ich hoffe, das ist auch die Voraussetzung, den Verstorbenen zu heiraten, sonst such ich mir demnächst irgend einen verstorbenen französischen Millionär und bringe dessen Verwandschaft mal in Aufruhr…

Doxli
8 Jahre zuvor

Was für eine Hochzeitsnacht… Uaahhh *schauder* – bloss nicht dran denken…

Lotte
Reply to  Doxli
8 Jahre zuvor

was hast du? Die ist im ERDBETTCHEN… romantische rote Grablichter umzu, wurden ja letztens hier erst als Schlafzimmerbeleuchtung empfohlen, weißes Neglige an, leise Musik – ist doch dann sehr stimmungsvoll

8 Jahre zuvor

ich versteh den sinn der aktion nicht …

wieso will jemand einen toten heiraten? Man wird doch dann von einem auf dem anderen Tag vom Single zum Witwer/Witwe?

Oder bin ich zu doof ?




Rechtliches


12
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content