DIREKTKONTAKT

Nekrolog

Andreas Brehme verstorben

Andreas Brehme

Andreas „Andi“ Brehme (* 9. November 1960 in Hamburg; † 19. oder 20. Februar 2024 in München) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Weltmeisterschaft 1990, bei der er im Finale den Elfmeter zum Siegtreffer verwandelte.

Brehme lebte unter anderem in Italien und in München, wo er im Februar 2024 im Alter von 63 Jahren nach einem Herzstillstand starb. Aus seiner Ehe mit einer spanischen Stewardess (⚭ 1987, Trennung 2010) hinterlässt er zwei Söhne (* 1987/88, * 1994/95).

BILDQUELLEN

  • andreas-brehme: Von Dappes, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3003265

Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden

Im „Nekrolog“ melde ich aktuelle Sterbefälle von Prominenten. Die Meldungen sind „Zwei-Quellen-verifiziert“. Dennoch bleiben Irrtümer vorbehalten.
Du kannst beitragen, indem Du selbst eine Meldung abgibst. Einfach das Kontaktformular nutzen.
Der Nekrolog erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ich melde nicht jeden Sterbefall. Wenn Dir jemand fehlt: Meldung abgeben!

Lesezeit ca.: 29 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 20. Februar 2024

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen



Rechtliches


0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content