Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Asterix-Zeichner Albert Uderzo gestorben

Albert Uderzo, französischer Zeichner und Mit-Autor der Comic-Serie Asterix, ist tot. Er starb im Alter von 92 Jahren, berichten mehrere französische Medien übereinstimmend unter Berufung auf Familienangaben. Uderzo hatte seine Karriere mit ersten Werken zwischen 1948 bis 1954 begonnen.

Im Jahr 1951 traf er René Goscinny, mit dem er 1959 die Figur des Galliers Asterix schuf. Uderzo illustrierte dabei die Geschichten von Goscinny. Nach dem Tod Goscinnys im Jahr 1977 produzierte Uderzo die Asterix-Abenteuer alleine. Im Jahr 2011 zog er sich vom Zeichnen zurück.

Albert Uderzo ist nicht, wie in anderen Publikationen behauptet, am Corona-Virus gestorben, sondern an einem Herzanfall.

https://www.klamm.de/news/asterix-zeichner-albert-uderzo-gestorben-21N158504061729.html

gemeldet von Henning
Bild: Von Picture taken by Christian Koehn (username: fragwürdig) – Picture taken by Christian Koehn (username: fragwürdig), CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=338939

PDF erzeugen
Peter Wilhelm 24. März 2020


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys