Startseite Kontakt Service-Portal Impressum/Datenschutz

Bestatter in Sachsen: “Hinter jedem Todesfall steht eine Familie”

Von

  • In Sachsen sind bisher mehr als 5.000 Menschen in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben – ein Negativ-Rekord gemessen an der Einwohnerzahl.
  • Die Bestatter und Mitarbeiter in den Krematorien arbeiten am Limit.
  • Innungsobermeister Tobias Wenzel aus dem Erzgebirge erklärt im Interview, was die Corona-Pandemie für die Branche bedeutet.

Den ganzen Text könnt Ihr hier lesen

gefunden von Wolf-Dieter


Peter Wilhelm 22. Januar 2021


1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung