Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Bestattungsvorsorge gehört nicht ins Testament!

Von

Leser Frank ist auf einer Internetseite auf einen Eintrag gestoßen, der ein Thema behandelt, das auch wir hier im Weblog schon oft besprochen haben.
Da hat jemand Hinweise auf seine Bestattungsvorsorge in sein Testament geschrieben und natürlich wurde das Testament erst nach seinem Tod eröffnet und da war alles schon geschehen.

Hier gibt es mehr dazu zu lesen.

PDF erzeugen
Peter Wilhelm 7. September 2012


2 Kommentare von 141343.

  1. Da sieht man’s mal wieder: Bestatterwegblog lesen bildet.
    (Ob die das mit ihrem eventuell vorhandenen Organspendeausweis auch so machen?)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys