Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Grabstein aus dem Internet

Von

Ich bin auf der Suche nach einem Internetgrabstein. Da soll es was geben und ich hab im Web was gefunden. Die bieten alles Mögliche an und sagen jeder darf den Stein aufstellen weil er kein Fundament braucht und das sei billiger schreiben aber keinen Preis auf. Ist das wirklich billig und darf ich dem Stein wirklich aufstellen?

Es gibt tatsächlich Handwerksvorschriften, die besagen, daß man nur dann einen Meisterbetrieb beauftragen muß, wenn das Grabmal mit einem Fundament ausgestattet sein soll. An diesem Punkt orientieren sich die Angebote gleich mehrerer Firmen, die Grabtafeln anbieten, die man tatsächlich theoretisch selbst aufstellen könnte.

Tatsächlich ist es aber von den örtlichen Friedhofsordnungen abhängig, ob solche Grabmale zugelassen sind, deshalb ist stets vorher auch die Meinung des Friedhofsamtes bzw. Friedhofsbetreibers zu hören, bevor man einen entsprechenden Auftrag erteilt.

Desweiteren stört an diesen Angeboten, daß im Internet zwar manchmal eine Bestellmöglichkeit angeboten wird, die Firmen aber nirgendwo auf ihrer Homepage Preise nennt. Diese erfährt man nur per Telefon oder Mailanfrage. Hier ist Vorsicht geboten, damit nicht durch das versehentliche Ausfüllen eines Formulars statt einer Preisanfrage gleich eine Bestellung zustande kommt.

Grundsätzlich ist gegen selbstaufgestellte Grabmale nichts einzuwenden, jedoch versichern mir die Steinmetze hier vor Ort immer, daß sie auf Nachfrage ebenfalls günstigere Platten, Kissen und Steinbücher etc. im Angebot haben.

Insgesamt keine schlechte Sache, aber: Augen auf!

PDF erzeugen
Peter Wilhelm 28. Mai 2012


8 Kommentare von 141342.

  1. Einen Stein sollte man persönlich vorher gesehen haben, um nachher nicht enttäuscht zu sein. Auf einem Foto ist meistens der Farbton nicht richtig getroffen, je nachdem ob über- oder unterbelichtet wurde.

  2. Ich kann mir nicht vorstellen, dass extrem viele Leute das machen. Als Angehöriger eines Verstorbenen will man vermutlich alles machen, um seinen Respekt zu zeigen, und den Grabstein im Internet zu bestellen, gehört für mich noch nicht dazu. Aber genau das wird sich wahrscheinlich im Laufe der Jahre ändern…

  3. Tja, ist alles eine Frage des Geldes und wer nicht so viel davon hat sucht nach einer preiswerten Variante seinen Respekt zu zeigen – und überhaupt trägt man Trauer nicht eigentlich im Herzen?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys