DIREKTKONTAKT

Herr Robert ist tot

Von

Lieb peter,

Grüße

Ich habe starken Ihren Kontakt bekommen, als ich nach einem Verwandten meines verstorbenen Start Klienten Herrn Robert gesucht habe, der
auftragsgrund der Coronavirus-Krankheit sein Leben verloren hatte, die ihn während seiner Geschäftsreise in China kontaktiert hat. Ich sage
zum Abschied sein persönlicher Anwalt und suche nach seinem Nächsten auf der Art. Bitte verständigen Sie Arbeit Sie, um die Überweisung
einer Frucht zu kochen, Vier Millionen Vierhundertzwanzigtausend Dollar, die er zurückverlassen hat.

Bitte sehr kontaktieren Sie mich sofort im Hof für weitere Informationen.

Grüße
Mustafa Ayvaz.


Veröffentlicht von

Hier veröffentlicht der Publizist Peter Wilhelm Informationen und Geschichten rund um den Bestatterberuf.
Mehr über den an Allerheiligen geborenen Autor finden Sie u.a. hier und hier.
Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Texte rein zur Unterhaltung. Keine Rechts-, Steuer- oder Medizinberatung!


    



Wenn Sie meine Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den Button oder hier.

Peter Wilhelm 25. März 2022

6 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Was nützt der Text, wir brauchen E-Mailadressen! Hier findet sich bestimmt der ein oder andere Hinterlassene der die Hinterlassenschaft gegen geringe Anwaltsgebühr übernimmt

      • Was für eine Art Leugner bist du denn? 😉 ist doch wohl ganz klar das alles aus dem Internet niemals Lüge sein kann.

        Der Freund eines Schwagers vom Briefträger hatte mal einen Dackel mit Namen Robert. Dürfte reichen um mich mit dem Anwalt einig zu werden. Und dann heißt es nur noch: Aus dem Weg, Geringverdiener! 😀

  2. Also, so eine Hinterlassenschaft hätte ich auch gerne mal…Ist der Kontakt im Hof, zur Hinterlassenschaft der drölf Trillionen Euro, denn zustande gekommen?

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung