Allgemein

Silvester

tod-comic-31122013

Bildquellen:


    Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

    Schlagwörter: , ,

    Allgemein

    Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

    Da das Bestatterweblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

    Deshalb stehen über 4.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

    Lesezeit ca.: weniger als 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: 1. Dezember 2013 | Peter Wilhelm 1. Dezember 2013

    Lesen Sie doch auch:


    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    7 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare anzeigen
    turtle of doom
    10 Jahre zuvor

    Gevatter Tod hat Recht, TNT ist in der Tat ungefährlich. Es benötigt nämlich einen Initialzünder. 😉

    Man kann also einen Aschenbecher aus reinem TNT herstellen – bestimmt ein gutes Geschenk für den etwas ängstlichen Freund von Räucherwaren.

    Einen schönen Rutsch allen!

    BlackBudgie
    10 Jahre zuvor

    *Lacht* Das gefällt mir – genau meine Art von Humor 🙂

    An dieser Stelle möchte ich auch allen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr wünschen. Feiert schön!

    10 Jahre zuvor

    Den Glückwünschen schließe ich mich an, ich wünsche euch allen ein frohes und erfolgreiches neues Jahr 2014.

    10 Jahre zuvor

    das ist böse … böse … 😉

    ein anderer Stefan
    10 Jahre zuvor

    Frohes neues Jahr!
    Mir hats letzte Nacht allerdings gereicht, als ein paar Leute meinten, furchtbar laute Böller (wahrscheinlich die nicht genehmigten aus dem Ausland) in unsere Richtung zu werfen. Merke: wenn es hinterher in den Ohren klingelt, wars zu laut…
    Den Idioten, die dann meinten, Raketen aus der Hand abzuschießen, und dann mehr als eine _irgendwohin_ flog, hätte ich es boshaft gegönnt, dass ihnen der Kram um die Ohren fliegt und sie sich ordentlich verbrennen. Eine Rakete hat uns um vielleicht 5 Meter verfehlt.
    Auf diese Art Schwachköpfe kann ich echt verzichten.

    Smilla
    Reply to  ein anderer Stefan
    10 Jahre zuvor

    Ich mag das Böllern in Wohngegenden auch nicht. Hier haben sie sich auf Kinderspielplätzen ausgelassen. 🙁
    Da lobe ich mir doch das Carbidschießen, das hier in den Niederlanden als kl. Dorffest und oft als Wettstreit stattfindet und das auf dem freien Gelände- gezwungenermaßen. 🙂 Danach hat man auch Hörprobleme, aber man kann sich ja schützen oder geht einfach nicht hin.

    Reply to  ein anderer Stefan
    10 Jahre zuvor

    Das haben wir auch erlebt! -.- Besonders gefährlich wird es, wenn die Leute, die besagte Raketen aus der Hand starten lassen zu spät reagieren und die Rakete anstatt in den Himmel, in einen Gruppe von Leuten schießen. Unglaublich sowas. Aber das ist ja jedes Jahr dasselbe 😉




    Rechtliches


    7
    0
    Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex