Günther -XLII-

Staatsanwälte sollten im besten Fall sowohl alle Punkte die gegen einen Verdächtigen sprechen, als auch alle Punkte, die für ihn sprechen, gleichermaßen berücksichtigen. Daß das manchmal nicht so ist, weiß jeder. Im Falle des Ehepaars Birnbaumer-Nüsselschweif war das auch nicht … Read more

Günther XLI

Ute und Monika waren dem bigotten Ehepaar Birnbaumer-Nüsselschweif weggelaufen und waren auf ihrer Flucht schließlich Pilzsuchern begegnet, die die beiden Mädchen hinunter in die Ortschaft gebracht hatten. Ein dicker Polizist, dem aufgrund seiner Körperfülle zumeist der Innendienst überlassen wurde, hatte … Read more

Der Zucker über der bitteren Pille

Ein wie ich finde sehr schöner Artikel über mein Bestatterweblog und mich ist in den „Weinheimer Nachrichten“ erschienen. Das Interview führte der sehr nette Redakteur Alexander Zimmermann. Hier kann man es in voller Länge nachlesen. Die Fotos machte Marco Schilling.

Leichengift – Der Seuchen-Mythos

Der Seuchen-Mythos Nach großen Katastrophen mit vielen Toten kehrt regelmäßig die Befürchtung wieder, dass Leichname Seuchen auslösen. „Das ist ein Mythos“, erklärt der Forensiker Stefan Prost. „Um eine Infektionskrankheit übertragen zu können muss der Tote bereits vor dem Tod infiziert … Read more

Koma -5-

Zwei, drei Stunden mußten vergangen sein. Ein Hüsteln, das aus Richtung der Tür kam, unterbrach das monotone Gebet von Saskia und sie öffnete die Augen. Ein Mann in grüner Krankenhausbekleidung stand an der Tür und sah sie fragend an. „Ich … Read more

Koma -3-

Die Polizistin reichte Saskia schon das zweite Papiertaschentuch und sagte: „Wenn Sie so weit sind, Frau Brandner, dann fahren wir Sie hin.“ Saskia hatte wenige Minuten zuvor erfahren, daß Klaus auf der Kreuzung von einem Müllwagen erfaßt und überrollt worden … Read more