Kleine Anfrage

Hallo Herr Taker!

Ich arbeite gerad an ein Referat über den ganzen Umwltschutz und so, Arbeitsschutz und so, sowie rationalle Energieverschwendung in Beruf Bestattungsfachkraft, im Bestatergewerbe und in der Bestatterbranche. Ich bitte da her um dringende Beantwortung folgender Fragen (bitte ALLE Unterlagen beifügen, am besten in Din-A-4 ohne Firmenlogo, neue Recht schreibung!!!)

Arbeitspläne für rationalle Energieverschwendung
DIN-Richtlinie Bestatungswesen
Arbeitsschutz Richtlinie von Berufsgenossenschafft
Unfall Verhüttungs Plan
Brandschutz Plan
Brandscutzeinrichtungen
Erste Hilfe Einrichtungen Pläne Unteralgen
Energiefizientzpassunterlagen
Passivhausunterlagen
Aufstellung über Stohmverbrauch (Kühlung!!!)
Letzte Stromrechnungen (2000-2008)

Ich bedanke mich ganz arg im Vorhaus und bitte um Beeilung und Vollstndigkeit.

Antwort:

Blas mir doch den Schuh auf!

Fehler durch Lektorin Anya bereinigt.

Download PDF PDF erzeugen
  • Veröffentlicht am: 24. Juli 2008
  • 38 Kommentare
  • Veröffentlicht in: Allgemein

Veröffentlicht von

Der Schriftsteller Peter Wilhelm erzählt hier Geschichten und informiert als Sachverständiger über Bestattungen. Er ist Chefredakteur von "Bestatter heute".
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Produkttests gibt es hier. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor findet man u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

Peter Wilhelm peter wilhelm autorenlesung

38 Kommentare » Schreibe auch Du einen Kommentar

  1. „Energiefizientzpassunterlagen“ ist auch schön… Ist halt die ganz neue Rächtschraippung „und so“…

  2. So nach dem Motto: Man kann ja mal versucht gehabt haben ^^
    OMG, die Dankbarkeit springt einem förmlich ins Auge

  3. [quote]Unfall Verhüttungs Plan
    Aufstellung über Stohmverbrauch (Kühlung!!!)
    [/quote]

    aber hey er wollte kein firmenlogo haben *g*

    irgendwie find ich es ja süß

  4. Da hat sich einer im Vorfeld ja mal richtig informiert und weiß genau was er will. *rofl*

    Nen Freund von mir hatte auch mal so ne Anfrage vonnem Schüler, sehr lustig wenns nicht so traurig wäre.

  5. [QUOTE]neue Recht schreibung![/QUOTE]

    *kopfschüttel* Armes Deutschland..

    [QUOTE]Ich bedanke mich ganz arg im Vorhaus[/QUOTE]

    Wo immer das auch ist..

  6. Also von „rationaller Energieverschwendung“ könnte man schon reden, wenn man diese Anfrage beantworden würde…
    *kopfschüttel* *fremdschäm*

  7. Wer Tippfaehler findet darf sie behalten und weiterverwenden…….

    und das heisst nicht Rächtschraippung sondern Raeschdschraihpunk ;-)

  8. Bei den ganzen „und so“s würde ich ja als Antwort eine 42 schicken, sach ich mal so …

    Und einen Duden dazu. Aber mit neuer Recht-schrei-punk!

  9. Hallo Herr Taker!

    Bitte vergessen Sie nicht zwei 500-Euro-Scheine beizulegen. So ein Referat lässt sich nicht umsonst erstellen; ich habe schließlich Kosten und so.

    Bitte um Beeilung!
    Danke im Vorhaus.

  10. Hey !
    Was beschwert ihr euch denn, immerhin ist das jetzt EU -Recht.
    Verbraucherschutz ist informiert und so, nech !

    *
    *
    *

    Ob ich den wirklich an meine Schuhe lassen würde …

    Ich weiß ja nich

  11. *lach*
    Meine Herrn! Was für ein Kauderwelsch. Gibts eigentlich sowas wie Bitte, Danke, Deutschunterricht und Schamgefühl noch, oder bin ich dafür schon zu alt?
    Dem armen Kind muss doch geholfen werden! Also, bevor du anfänst dein Referat zu schreiben:
    1. Duden
    2. Grammatikgrundkenntnisse
    3. Crashkurs in Höflichkeit
    4. Einarbeitung in das Thema (ein Haus mit vielen Büchern drin und netten Angestellten, die dir beim Suchen helfen = Bibliothek)
    5. Mach DEIN Referat SELBST!

    Jedenfalls vielen Dank im Vorhaus, für diesen erheiternden Beitrag zum Bestatterblog *grins*

  12. Ja, Rechtsanwalt Udo Vetter (lawblog.de) berichtete sinngemäß ähnliche Anfragen auch schon, so nach dem Motto, ich hab keine Ahnung, machen Sie mir bitte meine Hausaufgaben.

    Was lernt man eigentlich heute so in der Schule?

    Gruß, Frosch

  13. „Unfall Verhüttungs Plan“? Ich dachte, der Undertaker betreibt ein Bestattungsinstitut und kein Krematorium…

  14. Wie schafft man es eigentlich mit DIESEM Deutsch, über die zweite Klasse hinauszukommen? Schwerer Fall von Bestechung des Lehrpersonals?

  15. Menno, wie bin ich eigentlich ohne Internet und ohne Blogger durch die Schule gekommen. Ich musste meine Hausaufgaben immer vom pickligen Typ aus dem Schachclub abschreiben.

    Und noch mein Lieblingsklassiker:

    Was ist nach der neuen Rächtschraibunk der Unterschied zwischen Che Guevara und einer Limousine?

    Gibt keinen, sind beides Mertürer!

  16. Die Saat jahrelanger [url=https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Handlungsorientierter_Unterricht]rot-grüner Bildungspolitik[/url] geht auf.

    Das ist erst der Anfang; bald schon werden Sprachgebrauch und Benimm wie das geschilderte der Regelfall sein. Es bleibt der schwache Trost, daß jene, die das unerträglich finden, jeden Tag weniger werden – wer zu alt ist, um zu emigrieren, hofft auf Deine kundige Hand…

  17. „Unfall Verhüttungs Plan“ … das erinnert mich irgendwie an Eisenhüttenwerke…

    Wohingegen ein „Unfall Verhütungs Plan“ eher nach Aufklärung schreit *roflmao*.
    Also, da gibts die Männlein und die Weiblein. Wenn sie sich lieb haben kommen manchmal Babys zur Welt. Manche Männlein und Weiblein bezeichnen diede Babys als Unfall.
    Deshalb sollte man schon von vorneherein einen Unfallverhütungsplan aufstellen der folgendes beinhaltet: lustige bunte Luftballons (es gibt sie auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Kaufen kann man diese zum Beispiel in Apotheken oder Supermärkten.

    etc.pp.

    lachende Grüße,
    Rockige

  18. Wer um der Alles könnte gezielt an so einen Referat über diesen Berufszweig interessiert sein?
    Dem hätt ich geantwortet: “ Geht nicht, wegen Datenschutz.“
    Ausserdem wäre er beim Institut Eichenlaub mehr davon. die haben mehr Filialen. Das ergibt automatisch handfestere Durchschnittswerte.
    Mannomaann, wovon träumt der Nachts?

  19. Also bitte, das ist doch ein Fake. „Rationalle Energieverschwendung“ völlig widersinnig falsch, aber „Branche“ richtig schreiben? Der Troll soll andere langweilen gehen.

  20. Zur Unfall Verhütung gibt es Kondome. *g*

    Ein Grund mehr meinem Sohn zu vermitteln, dass Rechtschreibung sehr wohl wichtig ist

  21. Ganz umweltfreundlich: Die Wärmepumpe, die das Brauchwasser für alle erwärmt, bezieht ihre Wärme aus dem letzten Quentchen das aus der der Kühlkammer herauszuquetschen ist.

  22. Oh, einen Verhüttungsplan möchte er… Tante Google spuckt da bestimmt was aus, wenn man „Hochofen“ oder „Thomasbirne“ eingibt *lach*

  23. @Ma Rode

    Nein, das wird der wohl nicht können. Aber ich glaube, Du auch nicht, oder kannst Du mir denn den Sinn von 42 erklären? ;-)

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.