DIREKTKONTAKT

Fritz Roth ist tot

Von
© Pütz Roth

In der Nacht zu Donnerstag ist der Bergisch Gladbacher Bestatter Fritz Roth an den Folgen seiner Leberkrebserkrankung gestorben. Der 63-Jährige hatte mit seinen individuellen Bestattungsriten den Umgang mit dem Tod revolutioniert.

© Pütz Roth

Quelle: Kölner Stadtanzeiger

Fritz Roth (* 1. August 1949 in Eikamp † 13. Dezember 2012) war ein deutscher Bestatter, Trauerbegleiter und Autor aus Bergisch Gladbach. Er ist der Gründer des ersten privaten Friedhofs in Deutschland.

Leben

Fritz Roth wurde 1949 in Eikamp in Nordrhein-Westfalen geboren. Nach seiner Schulzeit u. a. bei den Steyler Missionaren am St. Michaels-Gymnasium in Steyl (Niederlande) und dem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete er als Manager in einem großen Energieunternehmen. 1983 übernahm er das Bestattungshaus Pütz in Bergisch Gladbach. Es folgte eine Ausbildung zum Trauerpädagogen bei Jorgos Canacakis. Sein Engagement für einen anderen Umgang mit Tod und Trauer in unserer Gesellschaft machte ihn auch über das Bergische Land hinaus bekannt.

Schwerpunkt seiner Arbeit war das „Haus der menschlichen Begleitung“ in Bergisch Gladbach. Das Ensemble auf einem licht bewaldeten Hügel an der Stadtgrenze gilt international als Modell. Eher einem Landhotel als einem Bestattungsinstitut ähnelnd, integriert es die Private Trauer Akademie, die „Villa Trauerbunt“ für trauernde Kinder, die Gärten der Übergänge und Deutschlands ersten privaten Friedhof.

Seit 2010 veranstaltete er in Kooperation mit dem Reiseveranstalter TUI Reisen für Trauernde, die speziell auf die Bedürfnisse trauernder Menschen ausgerichtet sind.

Mit vielen Mitgliedschaften und Engagements, darunter in der International Work Group of Death, Dying and Bereavement (IWG) und der Association for Death, Education and Counseling (ADEC) war er auch international tätig. Er war Mitglied des Bunds Katholischer Unternehmer.

2012 wurde bei Fritz Roth Leberkrebs diagnostiziert.

(Quelle: Wikipedia, Artikel Fritz Roth (Bestatter)


Veröffentlicht von

Hier veröffentlicht der Publizist Peter Wilhelm Informationen und Geschichten rund um den Bestatterberuf.
Mehr über den an Allerheiligen geborenen Autor finden Sie u.a. hier und hier.
Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Texte rein zur Unterhaltung. Keine Rechts-, Steuer- oder Medizinberatung!


    



Wenn Sie meine Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies mit einer Spende tun. Klicken Sie dafür links auf den Button oder hier.

Peter Wilhelm 10. Dezember 2014

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
5
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex