DIREKTKONTAKT

Henning -8-

Von

Huber steht auf, packt Henning am Schlafittchen und zieht ihn zum Tisch: „Los setz dich da hin!“

Während Huber den ganzen Krempel vom Fußboden auf dem Tisch ausbreitet, klappe ich mein Handy wieder zu und sage: „Na, was hast du uns zu erzählen?“

„Ich? Gar nix!“

„Hör mal, wir haben es hier mit Diebstahl zu tun….“

„Wieso denn Diebstahl? Das steht mir doch zu!“

„Ich glaube, du spinnst! Wieso sollte dir denn mein Eigentum zustehen?“

„Sie verdienen doch an uns. Wir müssen doch für Sie arbeiten und werden ausgebeutet. Alles was es hier gibt, haben wir alle doch zusammen verdient. Ohne uns hätten Sie das doch alles gar nicht.“

„Du hast ’nen Knall! Ich rufe jetzt doch die Polizei.“

„Dumme Sau! Arschloch!“

Huber gibt ihm leicht einen Hieb in den Nacken und sagt: „Benimm dich, du Waschlappen.“

Ihr müßt vermutlich jetzt denken, daß wir ein Haufen gewalttätiger Halunken sind, dem ist aber ganz und gar nicht so. Ich kann das gar nicht so wiedergeben, wie Henning sich gebärdet hat. Immer wieder stieß er mit den Füßen nach Huber. Als er am Tisch saß, schlug er mit den Fäusten auf die Tischplatte und ständig versuchte er aufzuspringen.

Das mit der dummen Sau hat mir dann gereicht. Irgendwie hatte ich ja so eine Vorstellung davon, wie die Sache ausgehen würde. Ich hatte mir das so ausgemalt, daß der Bursche während einer peinlichen Befragung durch uns klein beigeben würde und dann wie ein jämmerliches Häufchen Elend alles eingesteht.
Der aber hat die Stirn, zu sagen, das stünde ihm alles zu und nennt mich auch noch Arschloch und dumme Sau.

Ich habe die Polizei angerufen und war ziemlich erstaunt, wie schnell die wegen so einer Sache dann doch kommen. Als die Beamten dann da waren, wollten sie zuerst von mir wissen, was vorgefallen sei. Dann begutachteten sie die Gegenstände aus Hennings Rucksack und befragten ihn. Ob er die Sachen gestohlen habe, wollten sie wissen und was sagt Henning? Er sagt: „Ja und?“

Dann haben sie alles eingepackt und Henning mitgenommen.

Soweit mal für jetzt.
Soll ich noch weitererzählen?


Peter Wilhelm 28. Mai 2012

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
48 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
48
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex