DIREKTKONTAKT

Sonstiges

Löcher im Sarg

Stimmt es wirklich, dass Bestatter Löcher in die neuen Särge bohren, damit die Toten schneller unter der Erde verwesen?

Nein. Normalerweise nicht.

Es kann aber sein, daß auf einigen wenigen Friedhöfen aufgrund sehr ungünstiger Bodenverhältnisse eine geregelte Verwesung der Leichen nicht erfolgt. Es kommt dann zur Bildung so genannter Wachsleichen. Hier wird gelegentlich davon berichtet, daß es hilfreich sein kann, am Sarg entsprechende Bohrungen anzubringen. Mir persönlich ist so etwas aber nicht bekannt bzw. wir haben das noch nie gemacht.

Lesezeit ca.: 34 Sekunden - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 28. Mai 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen



Rechtliches


0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content