Allgemein

Ratz Fatz

Was Pizza und Bestattungen miteinander zu tun haben erklärt uns dieses Bild hier.

Danke an Daniel

Werbung

Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Schlagwörter: ,

Allgemein

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Bestatterweblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen über 4.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: 10. Dezember 2014 | Peter Wilhelm 10. Dezember 2014

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
16 Jahre zuvor

*lach*

Wie geil…

Daniel
16 Jahre zuvor

um 19:54 uhr per mail geschickt und prompt im blog – eine spitzenmäßige response-time 🙂

lonely
16 Jahre zuvor

Naja, Kunden die in deinem Ausstellungsraum Pizza futtern hast du ja schon (oder so),jetzt müsstest du nur noch die Stadt überreden dir das Krematorium zu übereignen und es in deinem Hinterhof abzustellen.

Possi
16 Jahre zuvor

Am besten find ich das Schild im Schaufenster! 😀

Herr T.
16 Jahre zuvor

Also ich finde, die haben Dich wirklich gut getroffen. Sieht Dir verdammt ähnlich 😉

16 Jahre zuvor

*grins*

Da stellt sich mir gerade de durchaus ernst gemeinte Frage: Gibt es denn eigentlich wirklich Bestatter mit eigenem „Ofen“? Hierzulande vermutlich weniger (Vorschriften….) aber andernorts?

16 Jahre zuvor

@Kathrin
Eine verbrennung der Gartenabfälle bietet sich ja durchaus an…

Von meinem Arbeitsplatz bin ich Zweckentfremdungen ja durchaus gewöhnt, aber das wäre wohl zu hart 😉

16 Jahre zuvor

klasse *lach*
und hab mir erlaubt es zu „klauen“ ;o))

Mac Kaber
16 Jahre zuvor

Wie wärs mit „Original Holzfällersteak“ oder „Jägerschnitzel“ oder „Gebackener Bauernschinken“

16 Jahre zuvor

Ich war mal in einem Restaurant in Tschechien, da gab es „Leber des Bürgermeisters“ – jetzt gibt mir das zu denken…

Henning
16 Jahre zuvor

Leider gibt’s das Bild nicht mehr…

Blubber
14 Jahre zuvor

Schon, es ist bloß umgezogen:
http://mycartoons.de/cartoon-archiv/bestatter




Rechtliches


12
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex