Mitarbeiter/Firma

Wurstfett

Wie wird der Mund einer Leiche verschlossen?

Manni war schon früh unterwegs. Gegen 3 Uhr in der Nacht war er zusammen mit einem Aushilfsfahrer mit dem Bestattungswagen in eine weit entfernte Stadt gefahren, um heute Morgen pünktlich um 7 Uhr einen Verstorbenen dort aus der „Prosektur“ zu holen. Bis er dann dort den Papierkram erledigt hatte, war es 8 Uhr und er konnte gleich aufs Standesamt, um die Sterbeurkunden abzuholen.
Um 14 Uhr war er wieder hier, todmüde, grantig und kurz angebunden.

„Irgendwas schiefgegangen?“ frage ich, doch Manni schüttelt nur den Kopf.
„Irgendwas ist doch“, hake ich nach und Manni brummt: „Ach Mensch, so’ne lange Fahrt und dann ’nen Nichtraucher mit an Bord.“

Tja, was soll ich machen? Die Kabinen der Bestattungswagen sind eng, wenn da ein Nichtraucher mitfährt, muß man sich als Raucher eben einschränken und während der Fahrt aufs Rauchen verzichten. Man kann ja ab und zu mal anhalten, Pausen sind sowieso nötig und die Fahrer wechseln sich ja auch mal ab.
Das sage ich Manni auch.

Werbung

„Sie haben gut reden! Erst kann ich nicht rauchen, weil der andere das nicht will. Okay, das sehe ich ein. Dann fahre ich auf einen Parkplatz und will mir eine anstecken, habe aber kein Feuerzeug dabei.“

„Der Wagen hat doch einen Zigarettenanzünder“, argumentiere ich und Manni wird nur noch grantiger: „Ja, das ist ja gut und schön, aber irgender hat da was mit gemacht. Die Zigaretten schmecken dann nach Mettwurst.“

„Nach was?“

„Nach Mettwurst!“

Ich muß lachen, sowas habe ich ja noch nie gehört. Wie bitte soll denn ein Zigarettenanzünder bewirken, daß eine Zigarette nach Mettwurst schmeckt?
Antonia ist es, die Licht ins Dunkel bringt. Sie beißt gerade von einem Berliner ab (die Puddingkrapfen stehen derzeit auf der roten Liste, Antonia macht Diät) und sagt kauend: „Das ist bestimmt von der BiFi.“

„Was war das mit der BiFi?“ will ich wissen und sehe noch im Augenwinkel, wie sich Sandy hinter mir durch die Tür stehlen will.

„Sandy!“

„Ja, Chef?“

„Was war das mit der BiFi?“

„BiFi?“

„Ja, diese Minisalami.“

„Ich weiß, was eine BiFi ist.“

„Na, dann gib doch mal Antwort! Was war denn mit der BiFi?“

„Nix.“

„Wie, nix?“

„Ja, eigentlich nix.“

„Und uneigentlich?“

„Naja, ich hatte mir an der Tanke ne BiFi gekauft, stecke die zwischen die Lippen und fahre los. Ganz in Gedanken habe ich…“

Antonia, die bei der Fahrt dabei gewesen ist, fällt ihr glucksend und kichernd ins Wort: „Ja und da hat sie versucht, mit dem heißen Zigarettenanzünder die BiFi anzustecken, weil sie in Gedanken war und dachte, das wär‘ ne Zigarette.“

Da hat die Schwarzhaarige, die jetzt gerade grüne Strähnen hat, also tatsächlich eine Miniwurst in den Zigarettenanzünder gestopft, bzw. den an die Salami gebrutzelt, bis das nach Geräuchertem schmeckende Wurstfett in die feinen Rillen des Anzünders gelaufen ist. Klar, daß dann die Zigaretten komisch schmecken.

„Macht das unter Euch aus“, sage ich, um mich aus der Affäre zu ziehen und deute noch auf Sandy: „Und Du machst das Ding sauber oder kaufst einen neuen Anzünder!“


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Mitarbeiter / Firma

Hier erzähle ich Geschichten aus meinem Bestattungshaus und insbesondere über meine fabelhaften Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Namen sind verändert. Manchmal wurde auch mehrere Personen zu einer Erzählfigur zusammengefasst.

Lesezeit ca.: 4 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 23. September 2012 | Peter Wilhelm 23. September 2012

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Chrissly
14 Jahre zuvor

Achja, was wäre ein Tag ohne so schöne Histörchen… Wobei ich anstatt Bifi mal gerne eine schöne Zigarre rauche…

14 Jahre zuvor

*rofl* das passiert aber auch nur Rauchern, oder?

M
14 Jahre zuvor

Ähh … Blogolade … wie soll sowas denn nem Nichtraucher passieren ???

14 Jahre zuvor

Lol geil 😀 Das schmeckt bestimmt super 😀

Aber warum kann Manni bei nem Beifahrer nicht rauchen. Wenn er nur nen Spalt breit das Fenster aufmacht, zieht doch eh alles raus.

@3: Ja das dacht ich mir auch gerade o_O

14 Jahre zuvor

Ich wollte grade „Typisch Frau“ sagen, aber ich halte mich da mal dezent zurück. Und nein, ich rauche nicht mehr und mein Kippenanzünder im Auto ist nur Deko (weis nicht ma ob der geht).

Mac
14 Jahre zuvor

@ DeserTSorM:
Das funktioniert nur bedingt mit dem Spalt. Der Rauch zieht zwar ab, aber nicht vollständig, etwas verbleibt immer im Auto.
Das kann für einen Nichtraucher schon reichen und unangehm sein, von den Klamotten mal ganz abgesehen. 😉

Mac der Raucher

guggug
14 Jahre zuvor

das sind keine berliner… das sind pfannkuchen… argh.. 😉

14 Jahre zuvor

Datt sinn Berliner!!
Pfannkucken sehen aus wie Crepes, nur viermal so Dick!

Alex
14 Jahre zuvor

@4: Weils der Spalt nix bringt und es dann immer noch genauso stinkt wie vorher auch. Und dann werde ich arme Nichtraucherin nicht nur vollgestunken, sondern muss auch noch erfrieren 😉

bine
14 Jahre zuvor

@ Undertaker J. A. Fox: Die dicken Crepes sind Eierkuchen! 😉

eulchen
14 Jahre zuvor

Kreisch…ich hab Pipi in den Augen. I love Sandy.
Herrliche Alltagssatire. Das muss aber auch zum schreien ausgesehen haben.
Ich will nicht wissen wie die beiden Weibsbilder sich eins abgelacht haben. eijeijeijeijei

bee
14 Jahre zuvor

Neulich beim Bestatter…

[i]Tom[/i]: Na Leute, wer hat denn Lust auf Grillparty?

[i]Sandy[/i]: Ich hol schon mal den Wagen, Chef.

Bombur
14 Jahre zuvor

[i]@ Undertaker J. A. Fox: Die dicken Crepes sind Eierkuchen!
;)[/i]
Die dicken Krebse heißen Hummer. Eierkuchen sind keine Pfannkuchen. Und fettgebackener Hefeteig mit Füllung und Zucker drumherum heißen Berliner. Oder Nauzen.

Zia
14 Jahre zuvor

Ich frage mich schon lange, wie Antonia es schafft, bei all der Esserei immer noch eine Hand zum Arbeiten frei zu haben.
Da muß eine ausgefeilte Technik dahinterstecken, – die Sandy ganz offensichtlich nicht beherrscht.
😉

Zia

Matthias
14 Jahre zuvor

Sind Berliner nicht Krapfen? Und Eierkuchen sind Pfannkuchen! so!

Hmm,.. lust auf gegrilltes!

Chrissly
14 Jahre zuvor

Was sind denn dann Kreppel? Pfannkuchen óder Berliner?

eulchen
14 Jahre zuvor

Kreppel sind Krapfen, also Berliner 😛

Pfannkuchen sind Eierkuchen und ganz ganz dünne Eierkuchen sind Crepes.

Dicke Eierkuchen mit Rosinen und dann mit zwei Gabeln in kleine Stücke auseinandergerupft sind Kaiserschmarrn.

Dünne Pfannkuchen nennt man auch Palatschinken z.B. in Ungarn, diese sind dann auch noch lecker gefüllt.

Und jetzt will ich sowas essen, da es in unserer Kantine wieder mal nur gräßliches Zeugs gab.

So und Wiki hat auch was dazu. Mir ist erinnerlich, das die Pfannkuchensache hier schonmal ausdiskutiert wurde.

http://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Pfannkuchen

Zia
14 Jahre zuvor

Wer schonmal in Berlin Berliner bestellt hat, wird seitdem wissen, daß die Berliner in Berlin Pfannkuchen, – gesprochen Fannekuchen, heißen, und daß das was anderswo unter dem Namen Pfannkuchen läuft dort als Eierkuchen bezeichnet wird.
Wir haben es hier einfach wieder mal mit regionalen Unterschieden in der Bezeichnung für ein und dieselbe Sache zu tun.
So und jetzt geh ich essen.
Zia

14 Jahre zuvor

Da schmeckt die Kippe wenigstens mal nach was gescheitem! Scheiss auf Menthol, Wurschtgeschmack ist der neue Hit, für den carnivoren Raucher von heute!

Und die Pfannkuchengeschichte hat bei meinen Schwiegereltern in Weit-weit-weg (Brandenburg) auch schon für ordentliche Verwirrung gesorgt, als ich meinte, ich mag Pfannkuchen mit Pilzen. 😉 Aber die ham da eh komische Essgewohnheiten… Kennen noch nicht mal Weckewerk… tztztz

Jetzt hab ich Hunger grml…

Rudibee
14 Jahre zuvor

@4 Wenn ich in ein Auto einsteige, in dem innerhalb der letzten 8 Wochen eine einzige Zigarette geraucht worden ist, auch bei geöffnetem Fenster, dann rieche ich das. Dass sich Tom’s nichtrauchenden Gäste bisher nicht beschwert haben, hat andere Gründe.

14 Jahre zuvor

@3&4: eben 😉
(bin Nichtraucherin, mir würds nicht passieren)

fuzzy
14 Jahre zuvor

Als Diät Berliner statt Puddingkrapfen. So in der Art mache ich das auch: Chips statt Schokolade ;-).

Ich hoffe, Sandy hat die Bifi geschmeckt :-).

14 Jahre zuvor

@Bombur,
bisher ist ja mein Favorit der dicke Pfannkuchen (Eierkuchen) mit Sauerkirschen im Teig drin, aber wenn Du mich so quasi gewissermaßen zu Pfannkuchen mit eingearbeiteten Stücken vom Hummer inspirierst, könnte das mein neuer Favorit werden. Oder soll ich lieber Scampi nehmen? 🙂

PS: Als ich in Dresden Jägerschnitzel bestellte, war ich entsetzt, war kein Jäger drin und auch kein Schnitzel, nur Jagdwurst. 🙁

Jäger-eulchen
14 Jahre zuvor

@ Undertaker J. A. Fox

aber die Jagdwurst muss panierte sein für ein echt sächsisches Jägerschnitzel 😛

Hattest Du wenigstens Pilze in der Soße?

14 Jahre zuvor

Leider nur Pilzgeschmack, war wohl so eine Instant-Sosse, kein Pilzstück feststellbar. 🙁

Nix gegen den Geschmack an sich, paniert wars auch, doch ich hatte ein Schweineschnitzel in einer Soße mit Wildpilzen erwartet. Hätte ich nicht einen ortsansässigen Bekannten dabeigehabt, der mir erklärte, das das hier so usus ist, hätte ich reklamiert. So wie bei andernorts bei einer Currywurst, die aus einer Bockwurst gebastelt war.

Alex II
14 Jahre zuvor

Zeit, über (Einweg?-)eZigaretten im Fahrzeug nachzudenken, würde ich sagen.

MacKaber
14 Jahre zuvor

@Rudibee: Ja, und die nächste riecht es, wenn gestern einer mit angeblicher Knoblauchfahne im Auto aufgestoßen hat. Das aber erst, nachdem sie erfahren hat, dass ihr Mitfahrer vorgestern beim Griechen essen war, und dreimal Nachschlag vom Tzatziki geholt hat. Die Raucher könnten mit den Nichtrauchern besser kooperieren. Will sich ein Raucher eine Zigarrete anzünden, empfiehlt es sich, den anwesenden Nichtrauchern japanisches Minzöl unter die Nase zu reiben.

Mela
14 Jahre zuvor

Ich rieche es auch sofort, wenn im Auto geraucht wird, und mir wird speiübel davon.
Den Geruch von Erbrochenem bekommt man übrigens auch nie wieder raus.

eulchen
14 Jahre zuvor

Katzenstreu eliminiert fast alle Gerüche. Also stellt euch ne Schale mit frischem Streu 🙂 unter den Fahrersitz. Egal ob Kippen oder Kotzeduft. 😛




Rechtliches


29
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex