Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Gruselgerüchte

Guten Tag Herr Wilhelm, auch ich habe erst kürzliche Ihre beiden Bücher gelesen, und will mich dafür bedanken, dass Sie versuchen das Bild der Gesellschaft uns Bestattern gegenüber zu ändern. Ich bin noch nicht so lange in der Branche und … Read more

Ich wollte sie verfluchen

Lieber Herr Wilhelm,

eigentlich wollte ich sie verfluchen und in den Boden stampfen. Vor drei Jahren ist meinen Mann ihr Buch ‚Gestatten, Bestatter‘ in die Hände gefallen.
Er hat es gelesen und gelacht und geweint. Ich konnte es nicht fassen, dass jemand über den Tod und das Sterben etwas Lustiges schreiben kann und dass Menschen freiwillig Bücher lesen, bei deren Lektüre man weinen muss.

Drei Wochen später verkündete mein Göttergatte dann aus heiterem Himmel, er wolle auch Bestatter sein und er habe durch das Buch erkannt, dass das ein tief in ihm schlummernder Wunsch war, den er selbs aber nie erkannt hatte.

In einer Zeitung las er dann ein paar Wochen später, dass ein Bestatter sein Institut auf Rentenbasis verkaufen wollte. Read more

Seit 7 Jahren

Ich lese jetzt schon seit etwa 7 Jahren regelmäßig dein Blog und möchte mich bei dieser Gelegenheit für die jahrelange lustige, berührende und lehrreiche Unterhaltung bedanken. Merci!