DIREKTKONTAKT

Allgemein

Mal wieder

…muß ich heute zum Tierarzt.

Läuft aber alles ganz gut, dem Tier geht’s schon wieder richtig prima.


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Schlagwörter:

Allgemein

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Bestatterweblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen über 4.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 7 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 28. Mai 2012 | Peter Wilhelm 28. Mai 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Julian
15 Jahre zuvor

@1: und was wenn der Hund auch mal irgendwann bestattet werden muss?

@Tom: gute Besserung und ein Leckerchen an den Hund

Sag ich niemandem
15 Jahre zuvor

Wen interessiert das?
Hier ist das BESTATTERweblog und keine Hundeseite!!!!!!

15 Jahre zuvor

Ich habe Dich auch lieb, ganz doll sogar.

15 Jahre zuvor

@1: Wer mehr als ein Satzzeichen am Satzende schreibt trägt seine Unterhose auf dem Kopf!!!!!! [Kopf -> Tisch]

@TOM: Ich wünsch dir und deinem Hund eine stressfreie Tierarzt-Zeit.

Techniker
15 Jahre zuvor

Wenn Du eh zum Tierarzt musst -nimmst Du den Hund dann auch mit?

bloeder_hund
15 Jahre zuvor

@1
Vielleicht ist es ja ein ausgebildeter Leichenspürhund,

(also gut fürs Geschäft)

@5
hoffentlich 8)

Eulchen
15 Jahre zuvor

och Meno schon wieder Tierdoc. Seit mal schön tapfer und gute Besserung für das Öhrchen.

annika
15 Jahre zuvor

Ist das Hundetier denn noch nicht traumatisiert? Unsere Hundedame hat immer einen Aufstand gemacht so bald sie den Braten gerochen hatte. Freudig in den Wagen gesprungen und dann auf halbem Weg realisiert wo es hinging und dann das Laufen verweigert . War immer sehr spaßig einen ausgewachsenen Golden Retriever aus dem Auto zu heben und dann irgendwie zum Tierarzt zu befördern

kizumu
15 Jahre zuvor

also mein hund hatte irgendwann begriffen, das der komische mensch ihm irgendwie hilft (und die leckerlis nachdem man tapfer war, haben sicher auch ihr üriges getan 😉 )

Micha
15 Jahre zuvor

@1 Das ist ein Weblog und kein Trollspielplatz!!!!111elf.

Die Ausrufezeichen befehlen mir, sinnlose Kommentare zu schreiben *irreguck*

Gruß an den Wauwau 😀

MacKaber
15 Jahre zuvor

Hast Du keinen normalen Arzt im Bekanntenkreis? Habe gehört, die sind nicht so teuer wie Tierärzte. Lass Dir dort was fürs Blutohr verschreiben (Privat), und verabreiche es dem Hund. Hilfts beim Herr, hilfts auch beim Gscherr.




Rechtliches


11
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content